Der DLC Fallout 4: Far Harbor erfordert einige Vorbereitungen, damit ihr nicht an dem Schwierigkeitsgrad verzweifelt. In unserem Guide geben wir euch einige Tipps, darunter zur Perks, Waffen, Rüstung, Begleiter und mehr. Lest in Folgendem, welche Vorbereitungen für Fallout 4: Far Harbor den Spielspaß erhöhen.

Fallout 4: Far Harbor - Trailer5 weitere Videos

Einige Spieler berichteten, dass sie Probleme damit hatten, den DLC überhaupt zu starten. Sollte es euch ebenfalls so gehen, dann lest den Guide Fallout 4: Far Harbor - DLC starten: So geht’s. Bevor ihr euch allerdings auf den Weg zur Familie Nakano macht, schaut euch unsere Tipps zu den Vorbereitungen auf Fallout 4: Far Harbor an.

Fallout 4: Far Harbor – Vorbereitungen des Charakters

Fallout 4: Far Harbor - Vorbereitungen und Tipps

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 17/271/1
Fallout 4: Far Harbor - Einige Vorbereitungen erleichtern euch die Abenteuer in dem feuchten Gebiet - Lest hierfür unsere Tipps.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für Fallout 4: Far Harbor müsst ihr kein spezielles Level erreicht haben, es ist allerdings empfehlenswert, das Spiel nicht mit dem DLC zu beginnen, denn zunächst müsst ihr die Quest Erste Hinweise abgeschlossen haben und außerdem werdet ihr mit niedrigen Leveln auf Far Harbor keine Sonne sehen. Was euch jederzeit helfen wird, ist Ausrüstung, die eure Attribute steigert - Ausdauer und Charisma sind hier gefragt. Zudem solltet ihr den Strahlenschutzanzug einpacken. Praktischerweise befindet sich der Fundort gar nicht weit weg von dem Anwesen der Familie Nakano. Folgt dem Link, wenn ihr diesen Anzug noch nicht im Inventar habt. Alternativ könnt ihr einfach eure Powerrüstung anziehen. Diese bietet nicht nur Strahlenschutz, sondern auch Rüstungsschutz. Die folgenden Perks erleichtern zudem Fallout 4: Far Harbor und sollten in den Vorbereitungen berücksichtigt werden:

  1. Aquaboy / Aquagirl: Bereits mit dem ersten Rang habt ihr schon für Fallout 4: Far Harbor eine wirkungsvolle Vorbereitung getroffen, denn mit diesem Perk könnt ihr schwimmen, ohne dass ihr Strahlungsschäden nimmt. Die Voraussetzung für diesen Aquaboy / Aquagirl Rang 1 ist eine Ausdauer von 5. Mit der Powerrüstung könnt ihr im Wasser leider nicht schwimmen, weshalb ihr für längere Strecken diesen Rüstungsschutz ablegen und euch auf Aquaboy / Aquagirl verlassen solltet. Mit Rang 2 des Perks werden euch die Kreaturen des Ödlands unter Wasser nicht erkennen. Aber keine Sorge – schwimmen müsst ihr nicht wirklich.
  2. Strahlungsresistenz: Habt ihr eure Ausdauer sogar auf 6 oder höher, könnt ihr den Perk Strahlungsresistent freischalten. Dieser gibt euch +40 Strahlungsresistenz und bereitet euch ebenfalls gut auf das Ghul-verseuchte Wassergebiet vor. Habt ihr eine Powerrüstung oder einen Strahlenschutzanzug, könnt ihr diesen Perk unbeachtet lassen.
  3. Ghulisch: Apropos Ghule – Mit diesem Perk auf Rang 3 werden einige der Ghule auf eure Seite wechseln und nicht nur das, Strahlung regeneriert eure Gesundheit bis zu einem gewissen Prozentsatz. Aber Vorsicht! Die rote Strahlungsleiste nimmt dennoch weiter zu. Habt ihr Level 48 erreicht und eure Ausdauer auf 9 erhöht, habt ihr die Vorbereitungen für diesen Perk getroffen.
Packshot zu Fallout 4: Far HarborFallout 4: Far HarborErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Allgemeine Tipps zu Vorbereitungen

Fallout 4: Far Harbor ist ein großer DLC mit 20-25 Stunden Spieldauer. Die folgenden allgemeinen Vorbereitungen gestalten euch diese Zeit angenehmer (Quelle: reddit.com).

VorbereitungenBeschreibung
WaffenBis ihr Fallout 4: Far Harbor spielt, werdet ihr eure Lieblingswaffen bereits gefunden haben. Nehmt einfach diese mit auf eure Reise.
Nick ValentineDieser Begleiter spielt inhaltlich eine große Rolle im DLC, weshalb es neue Dialogoptionen sichert, wenn ihr ihn mitnehmt.
CharismaWichtige Optionen der Quests sind von dem Bestehen von Sprachherausforderungen abhängig. Baut also dieses SPECIAL gut aus.
FraktionenHabt ihr alle Fraktionen entdeckt und für sie die meisten Missionen absolviert, dann habt ihr eine gute Vorbereitung auf eine erweiterte Story bei Far Harbor getroffen. Allerdings ist es keine Voraussetzung und hat nur einen minimalen Einfluss.
EntscheidungenEinige Nebenmissionen werdet ihr lediglich dann spielen können, wenn ihr im Hauptspiel entsprechende Entscheidungen getroffen habt. Wundert euch also nicht, wenn ihr mal von einer Quest hört, die bei euch nicht auftaucht.
AntwortenHabt ihr kein Problem mit Sarkasmus, dann scheut nicht davor zurück, diesen als Antwortoption einzusetzen. Ihr werdet bei Fallout 4: Far Harbor viel zu lachen haben.