Mit dem DLC Fallout 4: Automatron könnt ihr die besten Roboter bauen und sie als Begleiter mit auf eure Reisen durch das Ödland nehmen. Dabei sind die Gestaltungsmöglichkeiten der Roboter bei Fallout 4: Automatron nicht zu unterschätzen. So könnt ihr zum Beispiel bestimmen, welche Waffe auf den linken und welche auf den rechten Arm gelegt wird. Welche Möglichkeiten ihr noch beim Roboter bauen habt, zeigt euch unserer Guide.

Fallout 4: Automatron - Automatron-DLC-Trailer

Falls ihr euch fragt, warum ihr bei Fallout 4: Automatron die besten Roboter bauen solltet, dann ist die Antwort ganz einfach: Habt ihr genug Schrott zerlegen können und besonders Kleber und Schrauben gesammelt, werdet ihr euch eine Roboterarmee bauen können. Die Einschränkung dabei ist, dass ihr lediglich einen der Roboter als Begleiter auf Missionen mitnehmen könnt. Allerdings sollten in der Zeit die anderen Roboter in eurer Siedlung stationiert sein und damit für Schutz sorgen.

Fallout 4: Automatron – Roboter-Werkbank freischalten

Fallout 4: Automatron - Besten Roboter bauen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Baut bei Fallout 4: Automatron zunächst die Roboter-Werkbank.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der erste Schritt zu eurer Roboterarmee bei Fallout 4: Automatron ist das Freischalten der Roboter-Werkbank. Die einfache Werkbank eurer Kolonien wird nicht ausreichen, wenn ihr einen Roboter bauen wollt. Habt ihr Fallout 4: Automatron gestartet, so erscheint die erste Quest gleich auf eurem Pip-Boy. Diese heißt Mechanische Bedrohung. Hört euch das Funksignal an und begebt euch zu dem markierten Ort. Habt ihr den Kampf überstanden, werdet ihr mit dem Roboter Ada sprechen. Sie erzählt euch ihre Geschichte und bittet euch um Hilfe bei ihrem Vorhaben. Habt ihr dieses Gespräch abgeschlossen, werdet ihr damit die Roboter-Werkbank freischalten. Damit ihr diese in eurer Siedlung bauen könnt, braucht ihr folgende Bestandteile:

  • 6 x Zahnrad
  • 4 x Öl
  • 4 x Schraube
  • 4 x Plastik
  • 12 x Aluminium
  • 6 x Glasfaser
  • 3 x Schaltkreise
  • 4 x Nukleares Material
Packshot zu Fallout 4: AutomatronFallout 4: AutomatronErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Besten Roboter bauen und Roboter-Mods

Habt ihr die Roboter-Werkbank freigeschaltet, könnt ihr euch auch schon an das Roboter bauen heranwagen. Zu Beginn habt ihr gleich zwei Möglichkeiten. Zunächst könnt ihr den Roboter Ada verändern und verbessern oder ihr baut einen komplett neuen Automatron. Der Vorteil daran Ada auszubauen ist, dass ihr lediglich die Roboter-Mods austauschen müsst. Wollt ihr einen komplett neuen Automatron bauen, werdet ihr schon für das Gerüst viele Komponenten und Roboter-Modelle benötigen. Diesen Schrott braucht ihr, um einen neuen Grundbot zu bauen:

  • 6x Gummi
  • 6x Schaltkreise
  • 9x Keramik
  • 11x Aluminium
  • 8x Kleber

Nach dem ihr bei Fallout 4: Automatron das Gerüst für einen eurer besten Roboter gebaut habt, werdet ihr jetzt die einzelnen Körperteile mit Roboter-Mods verbessern können. Hier fängt auch der eigentliche Spaß an, denn die Roboter-Mods verleihen eurem Automatron verschiedene Extras und Kräfte, die ihr nach Belieben auswählen könnt. Die folgende Tabelle zeigt euch ein Beispiel, wie ihr euren Roboter bauen könntet. Den besten Roboter bei Fallout 4: Automatron könnt ausschließlich ihr selbst bauen, denn der Automatron muss an eure Spielweise angepasst sein. Hier ein Vorschlag:

Fallout 4: Automatron - Besten Roboter bauen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Der beste Roboter bei Fallout 4: Automatron hängt von eurer Spielweise ab.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
KategorieRoboter-ModsBeschreibungVoraussetzungen
KopfAggressotron: KopflaserFügt Kopflaser-Angriff hinzu.
Kurze Kampfreichweite.
Mangelhafte Präzision.
Schrott: 2x Aluminium, 3x Gummi, 1x Keramik, 1x Kleber, 1x Kristall
Perks: Wissenschaft Rang 2, Robotikexperte Rang 1
TorsoMr. Handy: TorsoÜberlegene Bewegungsgeschwindigkeit.Schrott: 3x Gummi, 2x Keramik, 1x Kleber, 1x Stahl
Perks: Wissenschaft Rang 1
Linker ArmLinke Hand: AxtErhöht Nahkampfschaden.Schrott: 2x Kleber, 2x Schraube, 2x Stahl
Perks: Schmied Rang 1
Rechter ArmRechte Hand: ScharfschützenlaserÜberlegener Schaden und überlegene Reichweite.
Verringerte Feuerrate.
Schrott: 2x Feder, 10x Glasfaser, 16x Glasfaser-Optik, 4x Gold, 5x Kleber
Perks: Wissenschaft Rang 2
BeineMittlere Aufbewahrungs-FabrikrüstungErhöht Schadens- und Energieresistenz.
Steigert Tragekapazität.
Schrott: 3x Gummi, 2x Keramik, 2x Kleber, 4x Stahl, 3x Stoff
Perks: Rüstmeister Rang 1

Mit dem Aggressotron: Kopflaser habt ihr zwar einen zusätzlichen Laser-Angriff, dafür aber eine verminderte Präzision und kurze Reichweite. Diese könnt ihr mit dem Torso von Mr. Handy etwas anpassen, da dieser für überlegene Geschwindigkeit sorgt, die euch schneller an die Gegner heranbringt und somit den Malus auf Reichweite ausgleicht. Den Torso könnt ihr noch zusätzlich mit Roboter-Mods versehen und könnt damit zum Beispiel die Schadens- und Energieresistenz oder Tragekapazität verbessern. Da dieser Roboter für den Nahkampf ausgerüstet ist, bietet es sich an, eine der Hände mit einer guten Nahkampfwaffe auszustatten.

Fallout 4: Automatron - Besten Roboter bauen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Mit Fallout 4: Automatron beginnt der Weg zu eurer Roboterarmee.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die andere Hand sollte den Roboter auch für den Kampf auf mittlere bis größere Distanzen ausrüsten, damit er euch auch aus der Ferne im Gefecht unterstützen kann. Für eure Roboterarmee werdet ihr sehr viele Schrott-Komponenten brauchen, weshalb es gut ist, die Tragelast des Automatron zu erhöhen. Durch die Roboter-Mod Mittlere Aufbewahrungs-Fabrikrüstung, erhöht ihr nicht nur die Schadensresistenz, sondern auch die Tragekapazität. Die Farbe und die Stimme des Automatron sind natürlich kosmetische Extras und haben keinen Einfluss auf das Geschehen.

Wie sieht euer bester Roboter aus? Habt ihr noch weitere Tipps zum Roboter bauen bei Fallout 4: Automatron? Teilt sie gerne mit uns in den Kommentaren!