Wer sich für die kommende Mod-Unterstützung von Fallout 4 interessiert und eine Xbox One besitzt, kann sich ab sofort für die Beta-Version anmelden.

Fallout 4 - Xbox One: Registrierung für Mod-Beta möglich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 124/1291/1
Beschreibung zu Screenshot #2739075
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Möglich ist dies über diesen Link, wobei ihr zwingend einen Bethesda-Account benötigt – schließlich müsst ihr nur noch euer Xbox Live Gamertag einfügen. Auch auf der PlayStation 4 wird voraussichtlich eine Beta starten, das dann aber zu einem späteren Zeitpunkt, vermutlich nach der finalen Veröffentlichung auf der Xbox One.

Auf den Konsolen findet sich im Hauptmenü der Eintrag "Mods", worüber sich die neuesten und auch besten Mods suchen, Favoriten auswählen und Feedback abgeben lassen. Viel beachtet werden muss dabei nicht.

Mods für Konsolen erst nach Fallout 4s Far Harbor

Wollt ihr hingegen selbst Mods erstellen, dann müsst ihr wiederum das sogenannte Creation Kit für den PC herunterladen. Das wird von Bethesda für die Entwicklung selbst verwendet und kann kostenlos über Bethesda.net bezogen werden. Hilfestellung erhaltet ihr entweder in der Online-Beschreibung, der Hilfedatei oder aber im 'Creation Kit'-Wiki.

Am 19. Mai erscheint übrigens der neue DLC Far Harbor für Fallout 4 – erst danach wird die Mod-Unterstützung final für die Xbox One angeboten. Wann genau, bleibt abzuwarten, es soll aber noch im Mai der Fall sein.

Fallout 4 - Die Geschichte der Fallout-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu Fallout 4

Fallout 4 - Launch Trailer (deutsch)16 weitere Videos

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.