Fallout 4: Far Harbor - Termin und Trailer zum DLC

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFallout 4: Far Harbor
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 17/181/18
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Content-DLC Far Harbor wird am 19. Mai für Fallout 4 erscheinen, wie Bethesda in dieser Woche bekannt gegeben hat. Passend dazu wurde ein Trailer veröffentlicht, den ihr euch unter dem Text anschauen könnt und der neue Fieslinge zeigt. Also Vorsicht: wer lieber überrascht werden möchte, meidet das Video.

Worum es in Far Harbor geht: "In einem neuen Fall der Detektei Valentine begebt ihr euch auf die Suche nach einer jungen Frau und einer geheimen Synth-Kolonie. Ihr reist von der Küste Maines zur geheimnisvollen Insel Far Harbor, wo höhere Strahlungswerte eine noch sehr viel bedrohlichere Welt geschaffen haben. Erlebt den wachsenden Konflikt zwischen Synths, den Kindern des Atoms und den Bewohnern der Stadt. Wird es euch gelingen, Frieden nach Far Harbor zu bringen, und um welchen Preis?."

Far Harbor ist der bisher größte Bethesda-DLC

Far Harbor bietet laut Bethesda die größte Landmasse, die man jemals für neue DLCs bzw. Add-ons erstellt hat. Neben neuen Quests für Fraktionen, Siedlungen, neuen Dungeons, Monster und Co. verspricht das Studio außerdem neue hochstufigere Rüstungen und Waffen.

Der DLC kostet euch einzeln 24,99 Euro. Solltet ihr den Season Pass besitzen, so bekommt ihr diesen natürlich ohne Aufpreis. Was Bethesda nach Far Harbor plant, bleibt momentan noch unklar. Weitere Inhalte sollen jedoch definitiv folgen.

6 weitere Videos

Fallout 4 - Die Geschichte der Fallout-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Fallout 4: Far Harbor ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.