Fallout 4 wird auf allen Plattformen Pre-Loading unterstützen und lässt sich dadurch also noch vor dem offiziellen Release herunterladen.

Fallout 4 - Pre-Loading für alle Plattformen bestätigt, Achievements enthüllt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 130/1431/1
Die Vault 111 öffnet sich bald.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bereits vor wenigen Tagen berichten wir über einen Vorab-Download auf der Xbox One, doch wie sich herausstellte, handelte es sich dabei nicht direkt um den vollen Pre-Load. Vielmehr ist diese herunterladbare Datei als eine Art Vorbereitung bzw. Platzhalter zu sehen.

Bethesda bestätigte das Pre-Loading via Twitter, gab aber noch kein Datum an. Es ist zu erwarten, dass das Pre-Loading spätestens in der nächsten Woche beginnen wird, da Fallout 4 heute in zwei Wochen (10. November 2015) herauskommt.

"Wir können bestätigten, dass #Fallout 4 auf Xbox One, PS4 und PC Pre-Loading unterstützen wird. Ihr könnt das Spiel also einige Tage vor dem 10.11. herunterladen", heißt es.

Spielen lässt sich Fallout 4 damit natürlich noch nicht, sondern erst ab dem Tag der Veröffentlichung. Unklar bleibt momentan noch, ob sich das gesamte Spiel vorab herunterladen lässt oder ob man am 10. November weitere Dateien downloaden muss. In diesem Fall kann es sein, dass man je nach Internetgeschwindigkeit Fallout 4 nicht pünktlich um 00:01 Uhr starten kann.

Unterdessen wurde die Trophy-Liste enthüllt, die die Auszeichnungen bzw. Achievements mitsamt der Bilder zeigt. Da diese einige Spoiler enthält bzw. so manche Mission beim Namen nennt, veröffentlichen wir die Liste an dieser Stelle nicht. Schaut dazu einfach bei exophase.com vorbei.

Fallout 4 - 111 Fakten zu Fallout 4 (und dem Rest)

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.