Der Pre-Load für Fallout 4 hat begonnen. Xbox One-User, die die digitale Version des Rollenspiels vorbestellt haben, dürfen sich nun die Festplatte füllen. Wann dieser Dienst für andere Plattformen startet, ist bislang nicht klar.

Fallout 4 - Pre-Load für Xbox One verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 130/1431/1
Der Pre-Load zu Fallout 4 auf Xbox One hat begonnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nur noch wenige Wochen und dann heißt es: Willkommen in der atomaren Einöde. Fallout 4 lässt noch ein wenig auf sich warten. Aber jetzt haben Xbox One-Nutzer schon die Chance, etwas Vorarbeit zu leisten. Der Pre-Load auf der Mircrosoft-Konsole hat nämlich begonnen. Habt ihr das Rollenspiel vorbestellt, dürft ihr bereits im Store auf den Download-Button drücken, falls eure Konsole das nicht schon von allein übernimmt.

Damit könnt ihr Fallout 4 schon vorladen und direkt zum Release euer Abenteuer starten. Bislang ist nicht bekannt, ob und wann der Pre-Load auf den anderen Plattformen beginnen soll. Da Fallout 4 aber mittlerweile den Gold-Status erreicht hat, sollte es damit bald losgehen. PC-Nutzer müssen sich so oder so mit einem Download begnügen. Denn Fallout 4 wird nicht alle Daten bereits auf der Disc haben. Einige Daten wird das Rollenspiel über Steam herunterladen, bevor es losgehen kann.

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für PS4, PC und Xbox One. Wir halten euch bis dahin natürlich mit allen relevanten Neuigkeiten zum Rollenspiel auf dem Laufenden.

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.