Fallout 4 - Nur zum Spaß: Bethesda veröffentlicht Attest für Schule und Arbeit

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFallout 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 130/1311/131
Wir sind gespannt, ob wirklich jemand auf das Attest hereinfällt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am morgigen Dienstag, den 10. November 2015, erscheint Fallout 4. Wer sich für diese Zeit nicht freinehmen kann, für den veröffentlichte Bethesdas Pete Hines ein Attest für Arbeit, Schule oder anderweitige Verpflichtungen.

Unterschrieben wurde das Schreiben von Hines selbst, der nach den Angaben auf dem Attest Arzt, Doctor of Philosophy, Master of Business Administration und BYOC ist. Letzteres ist eine Abkürzung für "Bring Your Own Computer".

Natürlich sollte das nicht allzu ernst genommen werden, vielmehr handelt es sich dabei um eine Spaßaktion, die bei Chefs und in der Schule nicht nur auf taube Ohren stoßen, sondern möglicherweise auch Konsequenzen mit sich führen könnte. Zudem ist das Schreiben ohnehin nicht für den deutschsprachigen Raum zu gebrauchen.

Es bleibt spannend, ob der eine oder andere Spieler das Attest erfolgreich einsetzen kann – geteilt wurde dieses via Twitter und auf anderen sozialen Medien bereits zur Genüge. Im Grunde ist es noch einmal der bescheidene Hinweis, dass Fallout 4 in weniger als 24 Stunden auf den Markt kommen wird.

Damit diese News einen gewissen Mehrwert bietet, hier noch einmal ein wichtiger Hinweis: im Internet tauchen immer mehr Spoiler auf, zumal Fallout 4 auch hierzulande seit letzter Woche inoffiziell verkauft wird. Sowohl auf Reddit als auch Steam und Co. geizen die Spieler nicht mit Infos aus dem Spiel. Zudem solltet ihr euch in keinem Fall irgendwelche Videos im Netz anschauen, da seit der vergangenen Woche das Ende die Runde macht.

Lest unseren Fallout 4 Test.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.