Bethesda veranstaltet im eigenen Store momentan einen Sale und bietet täglich bis Freitag einen limitierten Gegenstand zum Kauf an.

Fallout 4 - Nur heute: limitierter Fallout-Xbox-Controller bei Bethesda

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFallout 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 130/1311/131
Was hat es mit dem Button unten rechts auf sich?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das wohl interessanteste Item dürfte der auf 5.000 Stück limitierte Xbox-Controller im Fallout-Design sein, der nur am heutigen Dienstag (aufgrund der Zeitverschiebung noch nicht verfügbar) angeboten wird.

Optisch erinnert er ein wenig an das Pikachu-N64 von Nintendo, verfügt aber nicht über ein stechendes Gelb, sondern laut den Bildern über eine gelbe Farbe mehr in Richtung Pastell. Während die Oberflächen der beiden Analogsticks nicht wie beim Original-Controller konkav, sondern konvex ausfallen, und das digitale Steuerkreuz ebenso einer Änderung unterzogen wurde, fällt neben dem rechten Stick ein kleiner Button mit einer LED auf.

Dieser kleine Button fehlt beim Original-Controller, weshalb dessen Funktion momentan noch unklar ist. Gut möglich, dass man damit speziell im Spiel etwas aufrufen kann. Zudem gilt anzumerken, dass es sich bei dem Gamepad um ein kabelgebundenes handelt.

Am Mittwoch bietet Bethesda im Shop ein Messenger Bag im Pip-Boy-Design an, am Donnerstag folgt eine Armbanduhr von Vault Tec und am Freitag wird eine limitierte Edition des Artbook The Art of Fallout 4 angeboten.

Auch wenn der Shop nur auf Englisch gehalten ist und man in Dollar zahlt, so verschickt Bethesda ebenso unter anderem nach Deutschland. Die Versandkosten kann man sich direkt im Store anzeigen lassen.

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.