PAM verrät uns im Hauptquartier der Railroad, dass ein Synth gestrandet ist und nicht fliehen kann. Reist nach Goodneighbor und redet mit Dr. Amari. Ihr könnt übrigens auch ein Holotape finden, auf dem sich H2-22 aus der vorigen Nebenmission von euch verabschiedet. Reist dan zum Malden Center im Norden der Karte. Eine Gruppe Synths hält die Kämpfer von der Railroad davon ab, H2-22 in Sicherheit zu bringen. Zeit, daran etwas zu ändern.

Ihr seid allerdings nicht die einzigen, die das so sehen, auch Glory von der Railroad ist auf dieselbe Idee gekommen und bietet euch jetzt Unterstützung an. Ihr könnt das annehmen oder ablehnen, ganz nach Präferenz. Das Malden Ceter ist groß und mit jeder Menge Synths der ersten Generation gefüllt. Auf eurem Kompass werden die Synths eingeblendet, die ihr zerstören müsst. Zu allem Überfluss hat sich auch noch eine Gruppe Raider im Center eingenistet, angeführt von einem Banditen namens Helter Skelter. Deren Beseitigung ist optional.

Kehrt anschließend zu Desdemona zurück und ihr könnt die Mission abschließen und einige Kronkorken einstreichen. Außerdem sind jetzt Railroad-Stealthboys bei Tinker Tom käuflich zu erwerben.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: