Diese Mission könnt ihr annehmen, sobald ihr das Institut erreicht habt und die Mission "Ab in die Anstalt" abgeschlossen habt. Wollt ihr euch dem Institut anschließen, sprecht noch einmal mit "Vater" in seinen Räumen und ihr erfahrt, wie ihr ihm helfen könnt. Euer Ziel liegt anschließend weit im Ostenn der Karte: "Kai in Nanant". Sucht den Ort auf, sobald ihr euch mit genügend Ausrüstung, Waffen und Munition eingedeckt habt.

Seid auf dem Weg besonders vorsichtig, denn es erwarten euch einige Raider und Supermutanten. Versucht nicht zwischen die Fronten zu geraten und verpulvert eure ganze Munition nicht schon auf dem Weg zu dem Runner.

Sucht den Runner nun auf und sprecht mit ihm über eure Mission. Anschließend geht es nach Süden, immer auf die Schiffe zu. Auf dem Pier werden euch einige Raider begegnen. Geht mit Vorsicht vor und nutzt die vielen Deckungsmöglichkeiten. Zusammen mit dem Runner wird es euch möglich sein, Schritt für Schritt vor zu rücken.

Fallout 4 - VR: Official-E3Trailer18 weitere Videos

Den Geschützturm MK V schaltet ihr am besten bereits aus der Entfernung aus, bevor ihr euch eurem ultimativen Ziel dieser Mission nähert. Seid ihr in Schussreichweite, stellt außerdem sicher, stets von einem Gebäude/Dach geschützt zu sein, denn ein Irrer Raider mit einem Fatmannimmt euch sonst aufs Korn und es gibt wenig, was einer kleinen Atombombe widersteht.

Habt ihr den umgekippten Frachter erreicht, kämpft euch nach ganz oben durch und betretet dort die Kabine des Captains. Auf der anderen Seite geht es die Leiter hoch und ihr steht dem Raider-Synth gegenüber. Egal ob ihr auf sein Angebot eingeht oder nicht; es kommt danach zum Kampf. Habt ihr den für euch entschieden, kehrt in das Institut zurück und sprecht mit "Vater".

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: