Verlasst den Markt wieder auf dem Weg, den ihr auch gekommen seid. Euer Weg führt euch nun nach Nordosten, in die Nähe von "Goodneighbor" und "Combat Zone". Seid vorsichtig. Auf dem Weg könnt ihr Supermutanten und ihren Hunden begegnen. Diese Gegner können sehr gefährlich werden, vor allem, wenn ihr noch nicht viele Nebenmissionen gemacht habt.

Seid außerdem gewarnt: das Gebiet, welches ihr nun aufsucht, ist Raider-Gebiet. Seid also sicher, dass ihr ausreichend Waffen, Munition und vor allem Körperschutz mitbringt. Wenn eure Power-Rüstung genug Ladung hat, kann dies auch keine verkehrte Wahl sein. Ansonsten gilt, was bei menschlichen Gegnern immer gilt: Feuer. Von Süden aus könnt ihr euch aber auch gut an den Raidern und ihrem Geschütz vorbei schleichen.

Fallout 4 - Komplettlösung mit allen Missionen, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/46Bild 130/1751/175
Der Eingang zum Bahnhof. Hier müsst ihr rein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nähert ihr euch von Süden, erledigt die wache auf dem Wachposten, kurz vor eurem Zielort. Schleicht dann weiter nach Norden und sucht euch dann bei dem Posten Deckung. Mehrere Raider treiben hier ihr Unwesen und müssen erledigt werden. Von hier aus geht es nun weiter nach Norden und ihr erreicht Boston Common. Euer Ziel liegt auf dem Hauptplatz, bei der Park Street Station. Betretet diese.

Park Street Station

In dem Bahnhof angekommen, könnt ihr das Gespräch der Raider belauschen. Macht euch während dessen darauf gefasst, einen heftigen Feuerkampf vor euch zu haben. Bestenfalls bezieht ihr an der Tür Stellung und erwehrt euch mit Granaten und Molotov-Coctails. Ihr könnt den Feind aber auch anlocken, indem ihr eurem Hund befehlt, bei euch zu bleiben und ihre Aufmerksamkeit auf euch zieht. Kommen sie durch die Tür, erledigt sie mit einer Schrotflinte aus nächste Nähe.

Fallout 4 - Komplettlösung mit allen Missionen, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden45 Bilder
Seid vorsichtig. Die Gangster hier sind schwer bewaffnet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht nun in den Nebenraum, plündert die Leichen und setzt euch in Richtung Südosten in Bewegung. Der Weg führt die Treppen hinab, immer weiter nach unten. Am Bahnsteig erwarten euch weitere Gegner, die aber keine Ahnung haben, dass ihr auf dem Weg seid. Begrüßt sie entsprechend aus dem Hinterhalt und nutzt die Absperrung bei der Treppe als Deckung.

Fallout 4 - VR: Official-E3Trailer18 weitere Videos

Plündert nach dem Gefecht die Leichen und setzt euren Weg nach Nordosten fort. Am Ende des Tunnels erwarten euch eitere Gegner. Nutzt die Säulen auf der rechten Seite als Deckung und erledigt sie einem nach den anderen. Nun könnt ihr den Eingang zu Vault114 erreichen; aktiviert die Türsteuerung und verschafft euch so Zugang.

Erledigt die beiden Wachen, die hinten aufpassen sollen und geht dann nach Nordwesten, wo ihr euren Weg fortsetzen müsst. Steigt die Treppen hinab und ihr könnt bereits die nächsten Gegner hören; wenn ihr schleicht, können die euch jedoch nicht hören, was ihr zu eurem Vorteil ausnutzen solltet. Schießt ihr dem einen aus dem Hinterhalt in den Kopf, kommt der andere zu euch und ihr könnt ihn mit der Schrotflinte erledigen.

Fallout 4 - Komplettlösung mit allen Missionen, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/46Bild 130/1751/175
Auf der Suche nach Valentine.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Folgt dem Gang nun nach Südwesten und ihr erreicht die nächste große Tür. Hier ist euer Ziel. Natürlich erwartet euch dahinter ein neuer Raum und viele Gegner. Schleicht ein wenig hinein und gebt der ersten Wache, die ihr seht, einen Kopfschuss. Zieht euch dann zu der Eingangstür zurück und lasst die Gegner kommen. Einzeln und im engen Flur sind sie ein leichtes Ziel, sobald sie durch die Tür gehen.

Durchquert den großen Höhlenraum nun und lauft ganz nach Osten. Von hier aus könnt ihr den Weg zurück nach Norden einschlagen und dort euren Weg fortsetzen. Hier findet ihr einen offenen Schacht im Boden vor. Springt nach unten; aber nur von Zwischenebene zu Zwischenebene. Der ganze Sturz wäre zu heftig. Verlasst den kleinen Raum unten nun und geht zurück in den Flur, dessen Verlauf ihr nun nach Südosten folgen müsst. Rechts von der Tür

Öffnet die Tür zu Vault 114 und setzt euren Weg fort. Aber schleichend! Gegner sind in der Nähe. Öffnet auch die zweite Tür und ihr könnt hören, wie sich ein Gangster namens Dino mit Valentine unterhält. Ihr könnt ihm von hier aus einen Kopfschuss geben oder euch anschleichen und ihn überraschen; ganz, wie es eher eurem Spielstil entspricht.

Schnappt euch von seiner Leiche das Aufseher-Türpasswort und geht über die Treppe links nach oben. So erreicht ihr die Zelle von Valentine. Der Terminal zur Türöffnung befindet sich rechts von der Tür selbst. Mit dem Passwort von Dino könnt ihr es leicht knacken. Sprecht anschließend mit dem "Mann". Danach gilt es, den Bunker wieder zu verlassen.

Flucht aus Vault 114

Folgt Nick Valentine aus dem durch den Bunker; die Treppe hinab und dahin zurück, wo ihr hergekommen seid. Ganz unten angekommen, sind bereits die ersten Vertsärkungstruppen der Gangster unterwegs. Wartet geduckt, bis die Gangster näher an euch heran gekommen sind und überrascht sie dann mit einem Angriff aus dem Hinterhalt. Habt ihr die beiden erledigt, geht es weiter; raus aus dem Vault.

Fallout 4 - Komplettlösung mit allen Missionen, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden45 Bilder
Ihr habt Nick Valentine also gefunden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Valentine öffnet die verschlossene Tür am Ende des Gangs und ihr könnt weiter. Folgt den Treppen nach oben und erledigt hier die Wache. Folgt anschließend erneut Valentine, der euch durch die Räume der Anlage führt. Es folgen einige weitere Kämpfe auf engsten Raum. Nahkämpfer und solche, die eine Schrotflinte bei sich haben, haben hier die besten Chancen. Andere bleiben hinter dem Detektiv und nutzen es aus, dass sie die Gegner zuerst auf euren Partner konzentrieren.

Es geht weiter nach oben. Natürlich stellen sich euch auch weitere Gegner in den Weg. Ihr kennt die Prozedur. Wiederholt das Spiel so lange und folgt brav Valentine, bis ihr die Park Street Station erreicht habt. Es kommt zur Konfrontation mit dem Gangsterboss und seiner neuen Geliebten.

Fallout 4 - Komplettlösung mit allen Missionen, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/46Bild 130/1751/175
Zu viel Gequatsche ist der Gangster Tod. Hier steht ihr genau richtig.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Verbessert eure Chancen und nutzt zu eurem Vorteil, dass der Verbrecher erst reden möchte. So habt ihr genug Zeit euch auf die Konfrontation mit Waffengewalt einzustellen. Greift ihr die Gegenr nicht an, kommt es zu einem Gespräch und ihr habt die Chance, das Aufeinandertreffen friedlich zu lösen. Seid ihr wirklich charismatisch, könnt ihr das Liebespärchen auch aufeinander hetzen. Das ist aber sehr schwer und sollte einen hohen Charisma-Wert vorraussetzen und ihr solltet das Talent "Ladykiller" beherrschen.

So oder so kommt es zum Kampf. Begebt euch rechts hinter die Säulen und nutzt die Deckung, um die Feinde einzeln auszuschalten. Eine schnell geworfene Granate macht gleichfalls aus allen Gegnern sofort Püree. Folgt Vaalentine anschließend nach draußen und zur Wartungsleiter, damit ihr diese Vault endlich hinter euch lassen könnt. Die Mission endet und ihr könnt Valentine in seinem Büro aufsuchen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Eure Belohnung erhaltet ihr hier ebenfalls.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: