Diese Mission startet automatisch, sobald ihr Proktor Ingram den Beryllium-Beschleuniger aus dem Mass Fusion übergeben habt. Da ihr Liberty Prime danach beschützen müsst, wäre es angebracht, euch ordentlich vorzubereiten, bevor ihr ihn aktiviert. Schließlich kommt es im Laufe dieser Mission zum direkten Angriff auf das Institut. Startet anschließend die Boot-Sequenz.

Sobald das Monstrum wieder aktiv ist, müsst ihr ihm folgen. Es werden sich euch immer wieder Synths in den Weg stellen; doch Liberty Prime schaltet diese ohnehin aus. Wirklich helfen müsst ihr dabei nicht, solltet den Leichen aber die Fusionszellen abnehmen. Irgendwann geht Liberty durch das Wasser und erreicht so das andere Ufer. Ihr könnt ihm in einer Powerrüstungeinfach folgen.

Bleibt jetzt einfach an dem Großen dran und folgt ihm so lange, bis ihr Ältester Maxson und seine Leute erreicht habt. Ihr seid nun am CIT und damit direkt über dem Institut. Es werden nun mehrere Wellen an Gegnern folgen. Kämpft gerne mit, verschwendet hier aber keine Munition. Die werdet ihr noch brauchen. Eure Kameraden von der Bruderschaft können fast alle Gegner im Alleingang ausschalten.

Fallout 4 - VR: Official-E3Trailer18 weitere Videos

Nach einer Weile hat es Liberty Prime geschafft und es gibt einen Weg in das Institut hinein. Und zwar durch ein Loch im Boden. Sucht diesen Zugang auf und betretet so das Institut selbst.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: