Schon vor mehr als zwei Monaten ist das Mod-Feature von Fallout 4 auf der Xbox One an den Start gegangen. Konsolenspieler haben damit die Möglichkeit endlich in den Genuss der zahlreichen Modifikationen zu kommen, die seit dem Release des Rollenspiels auf dem PC verfügbar sind. Doch PS4-Besitzer schauen weiterhin in die Röhre.

Fallout 4 - Immer noch kein Mod-Support auf PS4 in Sicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 124/1281/1
Mods für Fallout 4 werden auf der PS4 noch auf sich warten lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mods machen Spiele wie Fallout 4 erst richtig spannend. Denn die Community sieht viele Ecken und Kanten, die noch verbessert werden können. Oder sie fügen einfach komplett neue Inhalte ein, die gleich mehrere Stunden Spielspaß garantieren. Bislang sind diese aber nur PC- und Xbox One-Spielern vorbehalten. Das Ganze wird von Bethesda und Sony immer noch geprüft.

Neuigkeiten, wenn es sie gibt

Wir arbeiten derzeit mit Sony an dem Fallout 4-Mod-Support auf der PS4.“ so die Entwickler über Twitter. „Der ganze Prozess befindet sich noch in der Überprüfung. Sobald wir etwas Neues zu berichten haben, werden wir es euch wissen lassen. Diese Worte sind in den Augen der PS4-Spieler nicht gerade hoffnungserregend.“

Ob und wann die Mods auf der PS4 Einzug halten, bleibt also weiterhin im Verborgenen. Normalerweise sind die Entwickler bei Bethesda recht offenherzig, wenn es um Probleme geht. Aber hier könnte wohlmöglich ein größeres Hindernis im Weg stehen.

Fallout 4 - Die Geschichte der Fallout-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu Fallout 4

Fallout 4 - Launch Trailer (deutsch)16 weitere Videos

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.