Bethesda veröffentlichte zwei Stücke aus dem von Inon Zur komponierten Soundtrack zu Fallout 4, die ihr euch kostenlos über Soundcloud anhören könnt. Zu finden bei bethesda.net.

Mit dem Soundtrack will Inon Zur Emotionen hervorrufen.

Inon Zur ist vor allem Videospielern ein Begriff, gehört er doch mit zu den bekanntesten Komponisten in diesem Bereich. So schrieb er bereits die Soundtracks zu Fallout 3 und Fallout: New Vegas, aber auch zu Dragon Age, Baldur's Gate 2, Prince of Persia: The Two Thrones, Crysis und viele, viele mehr.

Das größte Musikstück in Fallout 4 wird natürlich das Haupt-Thema sein, das ihr etwa im Hauptmenü zu hören bekommt. Das fällt diesmal Piano-lastig aus, kommt aber mit altbekannten Nuancen daher. Zur zufolge würde sich das Piano viel persönlicher als andere Instrumente anfühlen, denn in Fallout 4 gehe es auch um eine viel persönlichere Story.

"Ich habe einen sehr schönen Flügel Zuhause und habe mich dabei aufgenommen, wie ich das Main-Theme spiele", so Zur. Das Video dazu könnt ihr euch unter dem Text anschauen. Doch da der Sound des Flügels zu hell klingt, entschied sich der Komponist am Ende für ein elektronisches Piano, um einen wärmeren Klang hinzubekommen. Und das kam auch bei Bethesdas Todd Howard ziemlich gut an.

19 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.