Vaults in Fallout sind Atomschutzbunker, die errichtet wurden, um die Menschheit bei einer nuklearen Katastrophe zu schützen. In Fallout 4 gibt es fünf Vaults, die ihr finden und untersuchen könnt. Hinter manchen dieser Bunker steckt aber mehr. Die Fundorte und Beschreibungen der einzelnen Vaults findet ihr in unserem Guide.

Jeder Vault, den ihr in Fallout finden könnt, hat eine Zahl als Namen. Sie sind überall im Ödland verteilt und bieten den Menschen Schutz vor einer nuklearen Katastrophe. Vorausgesetzt diese haben sich ihren Platz gesichert. Manche Wissenschaftler von Fallout 4 verfolgen jedoch ein zusätzliches geheimes Ziel. Welches es ist, wo ihr die Vaults finden könnt und welche Sammelobjekte ihr dort bergen könnt, erfahrt ihr im Folgenden.

Diese Vaults gibt es bei Fallout 4

Fallout 4 - Vaults: Fundorte und Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 130/1351/135
Der Vault 111 ist der Ort, an dem eure Reise beginnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In dem neuen post-apokalyptischen Rollenspiel von Bethesda gibt es fünf Vaults zum Entdecken.

  • Vault 75
  • Vault 81
  • Vault 95
  • Vault 111
  • Vault 114

Vault 111 ist der Bunker, in dem eure Reise in Fallout 4 beginnt. Das Ödland birgt vier weitere begehbare Vaults, in denen ihr diverse Items und viel notwendigen Schrott entdecken könnt. Zudem steckt hinter jedem Atomschutzbunker eine eigene Geschichte. Aber Vorsicht, die Beschreibungen können Spoiler enthalten!

Vault 111

Zu Beginn von Fallout 4 wacht ihr in Vault 111 auf und stellt fest, dass ihr der oder die einzige Überlebende seid. Auf der Suche nach Antworten stellt ihr fest, dass die Wissenschaftler dieses Bunkers, geheime Experimente durchgeführt haben. Sie untersuchten die Auswirkungen auf menschliche Körper, die eine lange Zeit in der Kryostasis verbracht haben. In dem Glauben, hier ein neues Leben anzufangen, geratet ihr mit eurer Familie in skurrile Machenschaften. Was ihr hier finden könnt:

Packshot zu Fallout 4Fallout 4Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Vault 75

Fallout 4 - Vaults: Fundorte und Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
In Vault 75 sollten Kinder untergebracht werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diesen Vault findet ihr unter der Malden Middle School. Er wurde gebaut, um im Falle eines nuklearen Krieges, die Kinder zu schützen. Das Geheimnis des Vaults ist, dass die Kinder beim Ausbruch des Krieges alle versammelt wurden, die Erwachsenen jedoch von ihnen getrennt und umgebracht wurden. Die Wissenschaftler diesen Vaults wollten aus den Genen der stärksten Kinder noch stärkere und intelligentere Menschen schaffen. Was ihr hier finden könnt:

Vault 81

Fallout 4 - Vaults: Fundorte und Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 130/1351/135
Vault 81 könnt ihr erst betreten, wenn ihr drei Fusionskerne habt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um diesen Vault zu betreten, braucht ihr drei Fusionskerne. Ihr findet den Bunker etwas weiter westlich von Diamond City. Auch dieser Vault hat ein Geheimnis. Hier werden Versuche durchgeführt, bei denen die Wissenschaftler nach Heilmitteln gegen Krankheiten suchen. Die Testobjekte sind keine Menschen, sondern Ratten. Diese übertragen allerdings unbekannte Krankheiten. In diesem Vault findet ihr folgendes:

  • Syringer Gewehr
  • Medizin-Wackelpuppe
  • Overseer’s Guardian (Scharfschützengewehr)
  • Taboo Tattoos (Horatios Friseursalon)
  • Grognak-Heft (Klassenraum)
  • Stealth Boy
  • Mini Atombombe
  • Curie (Begleiter)

Vault 95

Fallout 4 - Vaults: Fundorte und Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
In Vault 95 wurden alle Chem-Abhängigen untergebracht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diesen Bunker findet ihr im Südwesten von Commonwealth. In diesem Vault wurden alle Chem-Abhängigen untergebracht, um sie von der Drogensucht zu heilen. Zunächst funktionierte die Idee, nach kurzer Zeit jedoch griffen alle einander an und begannen, um die Chems zu kämpfen. Jetzt ist der Vault eine Basis der Gunner und voll von Aluminium, welches nützlich für den Siedlungsbau und das Modden von Waffen und Rüstungen ist. Was ihr hier finden könnt:

  • Große-Waffen-Wackelpuppe
  • Nuka Cherry
  • Aluminium Kanne (viele)
  • Chirurgisches Tablett
  • Plasma Pistole (von einem Gunner im letzten Raum)

Vault 114

Fallout 4 - Vaults: Fundorte und Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 130/1351/135
In diesem Vault sollte ein soziales Experiment stattfinden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diesen Bunker erreicht ihr durch die Park Street Station. Der Eingang liegt an der Baustelle. Dieser Vault wurde gebaut, um wichtige Vertreter der Gesellschaft zu schützen. Das Ganze sollte einem sozialen Experiment dienen. Ob die Auserwählten es rechtzeitig geschafft haben, in den Vault zu gelangen, wissen wir nicht. Jetzt könnt ihr dort folgendes finden: