Stärke-Perks wirken sich oft auf den Nahkampf und eure Traglast aus. Vergesst nicht, dass ihr jederzeit einen Perkpunkt investieren könnt, um eure Stärke permanent um 1 zu erhöhen.

Level 1: Eisenfaust (Iron Fist)

  • Rang 1 (Stärke 1): Unbewaffneter Nahkampf fügt den Gegnern 20% mehr Schaden zu.
  • Rang 2 (Stärke 1, Level 9): Unbewaffneter Nahkampf fügt den Gegnern 40% mehr Schaden zu. Die Attacken haben eine Chance, den Gegner zu entwaffnen.
  • Rang 3 (Stärke 1, Level 18): Unbewaffneter Nahkampf fügt den Gegnern 60% mehr Schaden zu. Unbewaffnete starke Attacken haben eine Chance, Körperteile des Gegners zu verkrüppeln.
  • Rang 4 (Stärke 1, Level 31): Unbewaffneter Nahkampf fügt den Gegnern 80% mehr Schaden zu. Unbewaffnete starke Attacken haben eine höhere Chance, Körperteile des Gegners zu verkrüppeln.
  • Rang 5 (Stärke 1, Level 46): Unbewaffneter Nahkampf fügt den Gegnern 100% mehr Schaden zu. Kritische Treffer im V.A.T.S. betäuben den Gegner.

Niemand sagt, dass sich alles nur um Waffen drehen muss. Wichtig hierbei ist: "Unbewaffnet" bedeutet nur, dass ihr keine Nahkampfwaffe schwingt, aber ihr könnt (und solltet, unbedingt!) Faustwaffen ausrüsten. Wenn ihr allerdings wie damals Kenshiro als Nahkämpfer durch das Ödland streifen wollt, denkt darüber nach, diesen Perk mit anderen zu kombinieren, die eure Beweglichkeit und das Aufschliessen zum Feind verbessern. Werft also mal einen Blick auf die Beweglichkeits-Perks Action Boy / Girl, Bewegtes Ziel (Moving Target) und Blitzangriff (Blitz) – sie alle erlauben euch, mehr zu sprinten und schneller zum Feind zu kommen. Auch der spätere Stärke-Perk Ab durch die Mitte (Pain Train) ist eine sehr gute Ergänzung.

Level 2: Erste Liga (Big Leagues)

  • Rang 1 (Stärke 2): Nahkampfwaffenangriffe verursachen 20% mehr Schaden.
  • Rang 2 (Stärke 2, Level 7): Nahkampfwaffenangriffe verursachen 40% mehr Schaden und haben eine Chance, den Gegner zu entwaffnen.
  • Rang 3 (Stärke 2, Level 15): Nahkampfwaffenangriffe verursachen 60% mehr Schaden und haben eine erhöhte Chance, den Gegner zu entwaffnen.
  • Rang 4 (Stärke 2, Level 27): Nahkampfwaffenangriffe verursachen 80% mehr Schaden und treffen alle Feinde vor euch.
  • Rang 5 (Stärke 2, Level 42): Nahkampfwaffenangriffe verursachen 100% mehr Schaden. Sie haben eine Chance, den Gegner zu verkrüppeln. Kopftreffer haben die Chance, einen Homerun zu landen und dem Gegner den Kopf abzuschlagen.

Wer nicht mit den Fäusten spricht, verlässt sich eben auf Nahkampfwaffen. Die Synergien mit den Perks sind in etwa dieselben wie bei Eisenfaust (Iron Fist), also setzt auf Beweglichkeit und die Sprint-Funktion. Gerade auf engem Raum und mit Rang 4 dieses Perks, bei dem ihr alle Feinde vor euch trefft, kann man schon ziemlich aufräumen. Man muss aber natürlich nah ran und mitten im Getümmel stehen, weit entfernte Feinde sind also, wie auch bei unbewaffnetem Nahkampf, ein Problem.

Level 3: Rüstmeister (Armorer)

  • Rang 1 (Stärke 3): Ihr könnt grundlegende und Rang 1 Rüstungs-Mods nutzen.
  • Rang 2 (Stärke 3, Level 13): Ihr könnt Rang 2 Rüstungs-Mods nutzen.
  • Rang 3 (Stärke 3, Level 25): Ihr könnt Rang 3 Rüstungs-Mods nutzen.
  • Rang 4 (Stärke 3, Level 39): Ihr könnt Rang 4 Rüstungs-Mods nutzen.

Außerdem erlaubt euch dieser Perk, in Siedlungen die Powerrüstungs-Station zu errichten. Schlicht gesagt: Wenn ihr optimal geschützt sein und eure Rüstungen eurem bevorzugten Spielstil anpassen wollt, kommt ihr um diesen Perk nicht herum. Wenn ihr mit der grundlegenden Ausrüstung, die so im Spiel vorhanden ist, klarkommt, könnt ihr auch auf ihn verzichten. Andere Perks, von denen eure Rüstungen profitieren, sind eine gute Ergänzung.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Level 4: Schmied (Blacksmith)

  • Rang 1 (Stärke 4): Ihr könnt grundlegende und Rang 1 Nahkampfwaffen-Mods nutzen.
  • Rang 2 (Stärke 4, Level 14): Ihr könnt Rang 2 Nahkampfwaffen-Mods nutzen.
  • Rang 3 (Stärke 4, Level 29): Ihr könnt Rang 3 Nahkampfwaffen-Mods nutzen.

Wenn ihr den Weg des mit Schlägern und Klingen metzelnden Berserkers gehen wollt und zu diesem Zweck auch Erste Liga (Big Leagues) lernt, braucht ihr diesen Perk langfristig, um ein Optimum aus eurer Schläger-Karriere rauszuholen. Allerdings kommen die richtig schönen Mods erst etwas später, also könnt ihr mit dem Skillen dieses Perks auch warten. Ein schöner Rhythmus in Abwechslung mit Erste Liga (Big Leagues) bietet sich an.

Level 5: Groß und Schwer (Heavy Gunner)

  • Rang 1 (Stärke 5): Schwere Waffen verursachen 20% mehr Schaden.
  • Rang 2 (Stärke 5, Level 11): Schwere Waffen verursachen 40% mehr Schaden. Sie haben erhöhte Genauigkeit, wenn ihr schießt, ohne zu zielen.
  • Rang 3 (Stärke 5, Level 21): Schwere Waffen verursachen 60% mehr Schaden. Sie haben eine stärker erhöhte Genauigkeit, wenn ihr schießt, ohne zu zielen.
  • Rang 4 (Stärke 5, Level 35): Schwere Waffen verursachen 80% mehr Schaden. Sie haben eine Chance, den Gegner straucheln zu lassen.
  • Rang 5 (Stärke 5, Level 47): Schwere Waffen verursachen 100% mehr Schaden.

Eine weitere Waffenspezialisierung, die besonders von Stärke profitiert. Nicht, dass schwere Waffen sehr viel effektiver in den Händen von Stärke-Charakteren wären, aber schwere Waffen sind... nun, schwer. Sie wiegen eine Tonne und es steht zu erwarten, dass ein Charakter, der sich auf sie spezialisiert, recht viel Stärke haben wird, mindestens 5. Wenn dem so ist und er ernsthaft schwere Waffen benutzen will, kommt er an diesem Talent nicht vorbei. Da Rang 5 keine Zusatzeigenschaft hat, sondern "nur" 20% mehr Schaden (was natürlich eine Menge ist), kann man darüber nachdenken, diesen Rang auszulassen oder später zu nehmen.

Level 6: Starker Rücken (Strong Back)

  • Rang 1 (Stärke 6): 25 mehr Traglast.
  • Rang 2 (Stärke 6, Level 10): 50 mehr Traglast.
  • Rang 3 (Stärke 6, Level 20): Wenn ihr überladen seid, könnt ihr mithilfe von Aktionspunkten rennen.
  • Rang 4 (Stärke 6, Level 30): Wenn ihr überladen seid, könnt ihr trotzdem Schnellreise benutzen.

Ein Perk für alle Sammler und Messis im Fallout-Universum. Mehr Traglast ist eigentlich immer gut, obwohl ihr mit Stärke 6 natürlich gut aufgestellt sein dürftet. Für alle, die aus jedem Ereignis und Kampf ein Optimum an Loot rausholen wollen, sind alle Stufen nützlich. Ihr könnt schon bald abartige Mengen an Beute zum nächsten Händler tragen. Die dritte Stufe ist eher eine Art Übergangslösung, um euch voll bepackt doch noch bis zum nächsten Ort zu schleppen. Mit Rang 4 könnt ihr dann nach einem Gefecht alle Waffen, Rüstungen und anderen Items mitnehmen, die euer Herz begehrt, schnell zum nächsten Händler reisen und fette Beute machen. Insgesamt ist dieser Perk eine schöne Erleichterung, je nach Spielweise aber kein Muss – wenn ihr ihn aber nehmt, denkt darüber nach, durch Charisma und die dortigen Perks eure Handelsfähigkeit zu verbessern, um einen noch besseren Schnitt zu machen. Braucht ihr nur etwas mehr Traglast, um zum Beispiel eure eigene Ausrüstung zu tragen, reichen die ersten beiden Ränge.

Level 7: Ruhige Hand (Steady Aim)

  • Rang 1 (Stärke 7): Genauigkeit beim Schießen ohne Zielen ist erhöht.
  • Rang 2 (Stärke 7, Level 28): Genauigkeit beim Schießen ohne Zielen ist noch weiter erhöht.

Ein sehr spezialisierter Perk. Wenn ihr das Zielen über Kimme und Korn bzw. durch Zielfernrohre bevorzugt, ist dieser Perk nichts für euch. Genausowenig, wenn ihr zum Beispiel Nahkampf bevorzugt oder eure Feinde vorzugsweise in V.A.T.S. erledigt. Eigentlich sind diejenigen, die am meisten von diesem Perk profitieren Spieler, die automatische und vor allem schwere Waffen bevorzugen. Wenn also die Minigun und ähnliches die Waffen eurer Wahl sind und ihr ergänzende Perks wie Kommando (Commando) nehmt, könnt ihr darüber nachdenken, diesen Perk als Abrundung zu nehmen. Pflichtprogramm ist er nicht.

Level 8: Prügler (Basher)

  • Rang 1 (Stärke 8): Nahkampf mit Schusswaffen verursacht 25% mehr Schaden.
  • Rang 2 (Stärke 8, Level 5): Nahkampf mit Schusswaffen verursacht 50% mehr Schaden und hat die Chance, den Gegner zu verkrüppeln.
  • Rang 3 (Stärke 8, Level 14): Nahkampf mit Schusswaffen verursacht 75% mehr Schaden und hat eine erhöhte Chance, den Gegner zu verkrüppeln.
  • Rang 4 (Stärke 8, Level 26): Nahkampf mit Schusswaffen verursacht 100% mehr Schaden und hat eine erhöhte Chance, den Gegner zu verkrüppeln und eine Chance, einen kritischen Treffer zu landen.

Die Option, auch mit einer Schusswaffe im Nahkampf zuzuschlagen, ist neu in Fallout 4 und definitiv unterhaltsam. Tatsächlich sind die Schläge, wenn ihr alle Perks dieser Kategorie lernt, auch wirklich recht stark und nützlich. Aber wäre es nicht stattdessen sinnvoll, einfach mehr Perks in die Effektivität der Schusswaffe zu stecken, die ihr eh schon in den Händen haltet, und den Feind schlichtweg zu erschießen?

Fallout 4 - S.P.E.C.I.A.L.-Lehrvideo: Stärke (Strength) 18 weitere Videos

Level 9: Festgewachsen (Rooted)

  • Rang 1 (Stärke 9): Wenn ihr stillsteht, erhaltet ihr 25 Schadensresistenz und Nahkampf und unbewaffneter Nahkampf verursacht 25% mehr Schaden.
  • Rang 2 (Stärke 9, Level 22): Wenn ihr stillsteht, erhaltet ihr 50 Schadensresistenz und Nahkampf und unbewaffneter Nahkampf verursacht 50% mehr Schaden.
  • Rang 3 (Stärke 9, Level 43): Wenn ihr stillsteht gibt es eine Chance, Feinde automatisch zu entwaffnen, die euch mit Nahkampfwaffen attackieren.

Die Boni sind mächtig, keine Frage, das Problem ist nur, aus diesem Perk maximale Effizienz rauszuholen. Im Nahkampf muss man sich zwangsläufig ein bisschen bewegen, also treffen die Boni nur punktuell zu. Gegner, die nicht mit Nahkampfwaffen angreifen, sind vom dritten Perk komplett unbeeindruckt, und selbst bei den Nahkämpfern ist es eben nur eine Chance, sie zu entwaffnen. Teile dieses Perks sind auch in anderen Situationen nützlich: Wenn ihr beim Zielen und feuern stillsteht, seid ihr zäher, und wenn ihr beim Schleichen hinter jemandem steht, richtet ihr mehr Schaden an. Aber wirklich alle Boni oft zu nutzen und zur Geltung zu bringen, ist sehr schwierig.

Level 10: Ab durch die Mitte (Pain Train)

  • Rang 1 (Stärke 10): Wenn ihr eine Powerrüstung tragt, könnt ihr Feinde verletzen und zum Straucheln bringen, indem ihr sie mit einem Sprint trefft.
  • Rang 2 (Stärke 10, Level 24): Wenn ihr eine Powerrüstung tragt, könnt ihr Feinde noch mehr verletzen und sehr stark zum Straucheln bringen, indem ihr sie mit einem Sprint trefft.
  • Rang 3 (Stärke 10, Level 50): Wenn ihr eine Powerrüstung tragt, könnt ihr Feinde sehr stark verletzen und zu Boden schlagen, indem ihr sie mit einem Sprint trefft. Wenn ihr mit der Powerrüstung neben den Feinden einschlagt, richtet es mehr Schaden an.

Definitiv kein Perk für den Anfang des Spiels, aber wenn ihr Nahkampf bevorzugt und später eine Powerrüstung benutzt, könnt ihr diese Affinitäten später durch den Perk schön unterstreichen, indem ihr zu einer menschlichen Bowlingkugel werdet. Ein Wort der Warnung: Massiv grosse Feinde und Roboter sind gegen den Straucheln-Effekt immun.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: