Intelligenz bestimmt, wie viele Erfahrungspunkte ihr erhaltet und somit, wie schnell ihr levelt (obwohl es auch für Charaktere mit sehr niedriger Intelligenz eine gute Option gibt, an viel Erfahrung zu kommen – guckt mal bei den Glücks-Perks). Bei den Perks liefert Intelligenz eine interessante Mischung aus Utility, ein paar offensiven Optionen, Crafting und auch für Drogenkonsumenten ist etwas dabei. Ihr solltet definitiv gucken, ob ihr durch einen der Perks hier euren Spielstil unterstreichen könnt.

Level 1: V.A.N.S.

  • Rang 1 (Intelligenz 1): Im V.A.T.S. wird der Weg zum nächsten Quest-Ziel angezeigt und es gibt auf dem Kompass eine Markierung dafür.

Ein Perk mit nur einem Rang und einer unwiderstehlich niedrigen Anforderung, der für erstmalige Spieler unverschämt nützlich ist: Wenn ihr V.A.T.S. aktiviert, zeigt euch ein grüner Leuchtstreifen (oder eine Nebelschwade, nicht sicher) den Weg zu eurem nächsten Questziel. Auch und gerade als Ergänzung zu unserer Komplettlösung findet ihr hiermit noch schneller und besser durch die Welt. Wer lieber selbst sucht oder bereits einen Spieldurchgang hinter sich hat, kann natürlich auch wahlweise darauf verzichten. Aber neue Spieler sollten zuschlagen, zumal sie zwangsläufig die Anforderungen erfüllen.

Level 2: Arzt (Medic)

  • Rang 1 (Intelligenz 2): Stimpaks stellen 40% des verlorenen Lebens wieder her und RadAway entfernt 40% Strahlung.
  • Rang 2 (Intelligenz 2, Level 18): Stimpaks stellen 60% des verlorenen Lebens wieder her und RadAway entfernt 60% Strahlung.
  • Rang 3 (Intelligenz 2, Level 30): Stimpaks stellen 80% des verlorenen Lebens wieder her und RadAway entfernt 80% Strahlung.
  • Rang 4 (Intelligenz 2, Level 49): Stimpaks stellen 100% des verlorenen Lebens wieder her und RadAway entfernt 100% der Strahlung. Beide wirken wesentlich schneller.

Außerdem kann man in seinen Siedlungen nun Erste-Hilfe-Stationen, Kliniken und Operationszenter bauen, mit dem Perk Lokaler Anführer (Local Leader) sogar jeweils auf Rang 2. Zwar muss man sich natürlich drum kümmern, dass die Feinde umfallen, aber niemand übersteht das Ödland ohne Kratzer oder Strahlung. Mit diesem Perk werden zwei der wichtigsten Chems deutlich nützlicher, und dank der niedrigen Anforderung und der Gewaltbereitschaft der Welt ist es für jeden Charakter eine Überlegung wert, hier Punkte zu investieren – idealerweise natürlich 4, denn dann ist auch im Endgame weitestgehend alles geregelt. Natürlich sollte man dann andere Perks zur Heilung oder Strahlungsminderung eher meiden, sonst doppelt sich das.

Level 3: Waffenfreak (Gun Nut)

  • Rang 1 (Intelligenz 3): Ihr könnt grundlegende und Rang 1 Waffen-Mods nutzen.
  • Rang 2 (Intelligenz 3, Level 13): Ihr könnt Rang 2 Waffen-Mods nutzen.
  • Rang 3 (Intelligenz 3, Level 25): Ihr könnt Rang 3 Waffen-Mods nutzen.
  • Rang 4 (Intelligenz 3, Level 39): Ihr könnt Rang 4 Waffen-Mods nutzen.

Außerdem könnt ihr für eure Siedlungen nun Abwehrtürme errichten: einen Maschinengewehr-Turm auf Rang 1, einen Schrotflinten-Turm auf Rang 2 und einen Raketen-Turm auf Rang 3. Hier gilt, was schon für die Rüstungs-Mods galt: Wenn ihr wirklich ein Optimum aus Waffen rausholen wollt, kommt ihr um Mods nicht rum. Zusammen mit den Abwehrstellungen für die Siedlungen ist das schon fast ein Pflichtperk, daher ist es gut, dass man nur 3 Intelligenz braucht, um ihn zu erlangen.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Level 4: Hacker

  • Rang 1 (Intelligenz 4): Ihr könnt Fortgeschrittenen-Terminals hacken.
  • Rang 2 (Intelligenz 4, Level 9): Ihr könnt Experten-Terminals hacken.
  • Rang 3 (Intelligenz 4, Level 21): Ihr könnt Meister-Terminals hacken.
  • Rang 4 (Intelligenz 4, Level 33): Ihr werdet beim Hacken niemals ausgesperrt.

Das Äquivalent zum Knacken von Schlössern bei "Wahrnehmung" ist ebenfalls immens nützlich, und wenn ihr alle Schätze und Orte des Ödlands erforschen wollt, dann ist eines von beidem eine gute Idee. Durch eine gewisse Schnittmenge zwischen beiden Perks (manche Schlösser lassen sich knacken oder hacken) empfiehlt es sich für die meisten Spieler, nur einen von beiden Perks zu nehmen – es sei denn, ihr seid Komplettierungsfreaks. Auf den obersten Rang könnt ihr, je nachdem, wie gut ihr im Hacken seid, eigentlich auch verzichten - außerdem könnt ihr aus Terminals einfach nochmal raus, bevor sie euch aussperren und es erneut versuchen.

Level 5: Wiederverwerter (Scrapper)

  • Rang 1 (Intelligenz 5): Wenn ihr Waffen und Rüstungen zerlegt, könnt ihr ungewöhnliche Materialien finden.
  • Rang 2 (Intelligenz 5, Level 23): Wenn ihr Waffen und Rüstungen zerlegt, könnt ihr seltene Materialien finden. Items mit favorisierten Komponenten werden markiert.

Je nachdem, wie ernst ihr es mit dem Herstellen von Items und dem Ausbau eurer Siedlungen nehmt, ist dieser Perk entweder absolute Pflicht oder nicht ganz so wichtig. Wenn ihr vorhabt, euch diesen Themen irgendwie zu widmen, ist dieser Perk eine der besten Möglichkeiten, beständiger an seltene Komponenten zu kommen.

Level 6: Wissenschaft! (Science!)

  • Rang 1 (Intelligenz 6): Ihr könnt grundlegende und Rang 1 Hightech-Mods nutzen.
  • Rang 2 (Intelligenz 6, Level 17): Ihr könnt Rang 2 Hightech-Mods nutzen.
  • Rang 3 (Intelligenz 6, Level 28): Ihr könnt Rang 3 Hightech-Mods nutzen.
  • Rang 4 (Intelligenz 4, Level 41): Ihr könnt Rang 4 Hightech-Mods nutzen.

Außerdem erhaltet ihr Zugriff auf folgende Konstruktionen für eure Siedlungen: Großer Generator, Laserschranke, Stroboskop, Laser-Turm, Schwerer Laserturm (Rang 3), Raketen-Turm (Rang 3), Wasserreiniger. Wenn Energiewaffen eher euer Ding sind als herkömmliche Bleipusten, ob es nun um die Verteidigung von Basen geht oder um euer persönliches Arsenal, ist dies der Perk für euch. Mehr Laser und Plasma sowohl in euren eigenen Händen als auch zur Verteidigung eurer Siedlungen ist ein sehr guter Deal. Plant etwas Intelligenz ein.

Level 7: Apotheker (Chemist)

  • Rang 1 (Intelligenz 7): Chems halten 50% länger.
  • Rang 2 (Intelligenz 7, Level 16): Chems halten 100% länger.
  • Rang 3 (Intelligenz 7, Level 32): Chems halten 150% länger.
  • Rang 4 (Intelligenz 7, Level 45): Chems halten 200% länger.

Ganz kurz gesagt: Wenn ihr gerne und viele Drogen nehmt, dann wäre es ziemlich dämlich, auf einen Perk zu verzichten, der ihre Wirkungsdauer verdreifacht. Natürlich sind 7 Intelligenz kein Pappenstiel, aber wenn ihr es wirklich ernst meint mit Buffout und Co, braucht ihr diesen Perk – vor allem natürlich, wenn ihr oft und viel selbst Drogen herstellt. Kombiniert es mit Medikamentenresistent (Chem Resistant) um die definitive Fear-and-Loathing-Erfahrung ohne negative Konsequenzen zu haben!

Level 8: Robotikexperte (Robotics Expert)

  • Rang 1 (Intelligenz 8): Ihr könnt Roboter hacken mit einer Chance, sie an- oder abzuschalten oder Selbstzerstörung einzuleiten.
  • Rang 2 (Intelligenz 8, 19): Wenn ihr einen Roboter hackt, könnt ihr ihm einen Angriffsbefehl geben.
  • Rang 3 (Intelligenz 8, Level 44): Wenn ihr einen Roboter hackt, könnt ihr ihm genaue Befehle erteilen.

Etwas spezieller als die "Besänftigungen" im Charisma-Tree, deswegen aber nicht weniger potent oder unterhaltsam. Ein in die Feinde geschickter Robo kann für ganz schönen Trubel sorgen, und ein abgeschalteter Blecheimer kann für Erfahrung und Loot ohne Mühe zerstört werden. Wenn ihr eh schon hohe Intelligenz habt, solltet ihr ernsthaft drüber nachdenken, diesen Perk mitzunehmen.

Fallout 4 - S.P.E.C.I.A.L.-Lehrvideo: Intelligenz18 weitere Videos

Level 9: Nuklearphysiker (Nuclear Physicist)

  • Rang 1 (Intelligenz 9): Strahlungswaffen verursachen 50% mehr Schaden und Fusionskerne halten 25% länger.
  • Rang 2 (Intelligenz 9, Level 14): Strahlungswaffen verursachen 100% mehr Schaden und Fusionskerne halten 50% länger.
  • Rang 3 (Intelligenz 9, Level 26): Fusionskerne können aus der Powerrüstung wie Granaten ausgeworfen werden und halten 100% länger.

Die schlechte Nachricht: Strahlungswaffen sind recht selten, der potente Buff für sie ist also schwer langfristig auszunutzen. Die gute Nachricht: Der eigentliche "Selling Point" dieses Perks, die Fusionskern-Verbesserung, ist Gold wert. Die Beschaffung von Fusionskernen für Powerrüstungen ist sehr nervend und teuer, mit diesem Perk aber deutlich entspannter. Und wenn sich einer der Kerne dem Ende seines Lebens nähert, kann man ihn als improvisierte Nukleargranate nutzen. Wo müssen wir unterschreiben?

Level 10: Nerdwut! (Nerd Rage!)

  • Rang 1 (Intelligenz 10): Wenn das Leben unter 20% fällt, verlangsamt sich die Zeit und ihr erhaltet 20 Schadensresistenz und richtet 20% mehr Schaden an, solange der Effekt anhält.
  • Rang 2 (Intelligenz 10, Level 31): Der Effekt gibt nun 30 Schadensresistenz und 30% Schaden.
  • Rang 3 (Intelligenz 10, Level 50): Der Effekt gibt nun 40 Schadensresistenz und 40% Schaden. Getötete Feinde stellen etwas Leben wieder her.

Ihr lebt gerne am Limit und wollt zudem eure ganz eigene Hulk-Fantasie ausleben? Die sehr starken Boni dieses Perks machen es möglich. Ihr könnt es als Notfall-Maßnahme betrachten (kombiniert es am besten mit Perks wie Querschläger (Ricochet), die von niedrigem Leben profitieren) oder euch ganz bewusst so tief fallen lassen, wenn ihr das Risiko liebt. Verzichtet auf Leben regenerierende Perks, die euch diese Aufgabe erschweren. Eine gute Idee ist es jedoch, prinzipiell viel Leben zu haben, so könnt ihr den Effekt zwar schwerer erreichen, aber das Risiko wird minimiert.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: