Beweglichkeit bestimmt eure Anzahl an Aktionspunkten und eure Fähigkeit zu schleichen. Die Perks in dieser Kategorie sind dementsprechend gestaltet: Viele Verbesserungen für V.A.T.S., nützliche Perks für schleichende Charaktere und sogar Verbesserungen für Pistolen und automatische Waffen. Wer V.A.T.S. favorisiert, ist gut beraten, in diesem Tree einige Punkte zu investieren.

Level 1: Revolverheld (Gunslinger)

  • Rang 1 (Beweglichkeit 1): Nichtautomatische Pistolen verursachen 20% mehr Schaden.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 1, Level 7): Nichtautomatische Pistolen verursachen 40% mehr Schaden und haben erhöhte Reichweite.
  • Rang 3 (Beweglichkeit 1, Level 15): Nichtautomatische Pistolen verursachen 60% mehr Schaden und haben eine noch höhere Reichweite.
  • Rang 4 (Beweglichkeit 1, Level 27): Nichtautomatische Pistolen verursachen 80% mehr Schaden und ihre Angriffe können Feinde entwaffnen.
  • Rang 5 (Beweglichkeit 1, Level 42): Nichtautomatische Pistolen verursachen 100% mehr Schaden. Sie haben eine erhöhte Chance, Feinde zu entwaffnen und eine Chance, Gliedmaßen zu verkrüppeln.

Nichtautomatische Pistolen (also Pistolen, die jeweils nur einen Schuss abgeben) mögen einem Neuling nicht als gute Waffenwahl erscheinen, aber Veteranen wissen: In Fallout geht das alles, die richtigen Perks vorausgesetzt, und das hier ist einer von ihnen. Wenn ihr ein Ranger mit einem großen Schießeisen an der Hüfte sein wollt, könnt ihr nicht auf den Schaden und die Reichweite dieses Perks verzichten – von den nützlichen Bonuseffekten mal ganz abgesehen.

Level 2: Kommando (Commando)

  • Rang 1 (Beweglichkeit 2): Automatische Waffen verursachen 20% mehr Schaden.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 2, Level 11): Automatische Waffen veursachen 40% mehr Schaden und Schüsse aus der Hüfte sind präziser.
  • Rang 3 (Beweglichkeit 2, Level 21): Automatische Waffen verursachen 60% mehr Schaden und Schüsse aus der Hüfte sind noch präziser.
  • Rang 4 (Beweglichkeit 2, Level 35): Automatische Waffen verursachen 80% mehr Schaden und haben eine Chance, Gegner zum Straucheln zu bringen.
  • Rang 5 (Beweglichkeit 2, Level 49): Automatische Waffen verursachen 100% mehr Schaden und haben eine höhere Chance, Gegner zum Straucheln zu bringen.

Wenn ihr automatische Waffen bevorzugt und gerne ohne anzulegen oder V.A.T.S. magazinweise Blei in die Feinde pumpen wollt, ist dies der richtige Perk für euch. Wer eher V.A.T.S. bevorzugt, kann zwar nicht mehr vom Präzisionsbonus profitieren, aber die restlichen Vorteile treffen weiterhin zu, also ist der Perk immer noch eine valide Option.

Level 3: Schleichen (Sneak)

  • Rang 1 (Beweglichkeit 3): Ihr seid 20% schwerer zu entdecken, wenn ihr schleicht.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 3, Level 5): Ihr seid 30% schwerer zu entdecken, wenn ihr schleicht und löst keine Bodenfallen aus.
  • Rang 3 (Beweglichkeit 3, Level 12): Ihr seid 40% schwerer zu entdecken, wenn ihr schleicht und löst keine Minen aus.
  • Rang 4 (Beweglichkeit 3, Level 23): Ihr seid 50% schwerer zu entdecken, wenn ihr schleicht und rennen beeinflusst Schleichen nicht mehr negativ.
  • Rang 5 (Beweglichkeit 3, Level 38): Entfernte Gegner verlieren euch aus den Augen, wenn ihr zu schleichen beginnt.

Schleichen ist seit jeher eine der Säulen von Fallout. Beweglichkeit trägt ohnehin dazu bei und dieser Perk ist die Hauptsäule jedes Charakters, der unentdeckt bleiben und Feinde aus dem Hinterhalt meucheln will. Der oberste Rang ist bei entsprechender Vorsicht optional. Man kann und sollte den Perk sinnvoll mit anderen kombinieren, wie Ninja und Sandmann (Mister Sandman), aber ohne mindestens diesen Perk ist ein Schleich-Charakter einfach nicht komplett.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Level 4: Sandmann (Mister Sandman)

  • Rang 1 (Beweglichkeit 4): Ihr könnt eine schlafende Person augenblicklich töten. Schallgedämpfte Waffen verursachen 15% mehr Schaden bei Schleichangriffen.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 4, Level 17): Schallgedämpfte Waffen verursachen 30% mehr Schaden bei Schleichangriffen.
  • Rang 3 (Beweglichkeit 4, Level 30): Schallgedämpfte Waffen verursachen 50% mehr Schaden bei Schleichangriffen.

In Kombination mit Schleichen und Ninja ist der Bonus dieses Perks eine sehr mächtige Erweiterung eures Schadenspotentials. Für den Part mit dem Töten Schlafender gibt es erfahrungsgemäß nicht so viele Gelegenheiten, wie man gerne hätte, aber ihr vergrößert eure Chancen natürlich, wenn ihr vor allem nachts durch Ortschaften und Lager streift – was ihr als Schleicher aber ja wahrscheinlich eh macht.

Level 5: Action Boy / Action Girl

  • Rang 1 (Beweglichkeit 5): Aktionspunkte regenerieren sich 25% schneller.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 5, Level 18): Aktionspunkte regenerieren sich 50% schneller.

Beweglichkeit an sich gibt mehr Actionpunkte, dieser Perk sorgt dafür, dass man auch nach ihrem Verbrauch nicht zu lange ohne sie dasteht. Wenn ihr ein Nahkämpfer seid, der viel sprintet, und natürlich ein V.A.T.S.-Kämpfer, werdet ihr diesen Perk sehr zu schätzen wissen. Der Glücks-Tree hat allerdings eine sehr potente Alternative für euch parat. Sprinter sollten auch dringend einen Blick auf den folgenden Perk werfen.

Level 6: Bewegtes Ziel (Moving Target)

  • Rang 1 (Beweglichkeit 6): 25 Schadensresistenz und 25 Energieresistenz, wenn ihr sprintet.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 6, Level 24): 50 Schadensresistenz und 50 Energieresistenz, wenn ihr sprintet.
  • Rang 3 (Beweglichkeit 6, Level 44): Sprinten kostet 50% weniger Aktionspunkte.

Für Nahkämpfer schon fast ein Must-Have, dieser Perk verleiht euch nicht nur quasi eine zusätzliche Rüstung, wenn ihr auf Feinde zusprintet, sondern macht das Sprinten an sich auch noch wesentlich effizienter auf dem dritten Rang. Kombiniert es mit sinnvollen Perks wie Blitzangriff (Blitz) oder Ab durch die Mitte (Pain Train), um zu einem wahren Berserker zu mutieren, sehr schnell und sicher in den Nahkampf zu sprinten und auch (und gerade) Fernkämpfer richtig zu verdreschen.

Level 7: Ninja

  • Rang 1 (Beweglichkeit 7): Schleichangriffe aus der Ferne verursachen 250% Schaden und Nahkampfangriffe 400%.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 7, Level 16): Schleichangriffe aus der Ferne verursachen 300% Schaden und Nahkampfangriffe 500%.
  • Rang 3 (Beweglichkeit 7, Level 33): Schleichangriffe aus der Ferne verursachen 350% Schaden und Nahkampfangriffe 1000%.

Ein größerer Schadensbonus bei Schleichangriffen lässt sich kaum denken – es sei denn natürlich, ihr kombiniert diesen Perk mit ähnlich gearteten wie Sandmann (Mister Sandman). Der Nahkampfschaden ist natürlich bombastisch, doch auch der Bonus für Fernangriffe reicht oft, um jemanden mit einer schallgedämpften Waffe ins Land der Träume zu schicken. Dass ihr auch dringend Schleichen lernen solltet, erübrigt sich als Kommentar, oder? Nehmt auch unbedingt den dritten Rang, er stellt den mit Abstand größten Sprung dar, wie ihr sehen könnt.

Level 8: Flinke Finger (Quick Hands)

  • Rang 1 (Beweglichkeit 8): Alle Waffen werden schneller nachgeladen.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 8, Level 28): Waffen nachzuladen kostet keine Actionpunkte in V.A.T.S..

Dieser Perk ist vor allem für Leute interessant, die entweder große Waffen bevorzugen (wo das Nachladen einfach sehr lange dauert) oder Waffen mit einem eher kleinen Magazin, die oft nachgeladen werden müssen (wie Revolver, Scharfschützengewehre usf.), aber natürlich profitiert jeder davon – vor allem auch Leute, die sich auf V.A.T.S. spezialisieren, denn nun können sie ganz ohne Unterbrechung so viele Kugeln wie möglich in Zeitlupe abfeuern ohne den lästigen Verlust von Aktionspunkten. Eine gute Ergänzung zu den anderen V.A.T.S.-Perks bei Beweglichkeit, nur etwas weniger nützlich, wenn man Sensenmannsprint (Grim Reaper's Sprint) im Glücks-Tree genommen hat.

Fallout 4 - S.P.E.C.I.A.L.-Lehrvideo: Beweglichkeit (Agility)18 weitere Videos

Level 9: Blitzangriff (Blitz)

  • Rang 1 (Beweglichkeit 9): Im V.A.T.S. ist die Nahkampfdistanz deutlich vergrößert.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 09, Level 29): Die Nahkampfdistanz ist noch weiter vergrößert und je weiter die Blitz-Distanz, desto mehr Schaden verursacht ihr.

Vielleicht etwas verwirrend. Bedeutet: Man kann im V.A.T.S. einen Nahkampfangriff auf Feinde durchführen, die etwas weiter wegstehen, und je weiter sie noch entfernt sind, desto mehr Schaden macht man mit dem Nahkampfangriff, wenn man "blitzt". Der perfekte Skill, um einen Nahkämpfer und Sprinter abzurunden.

Level 10: Peng-Fu (Gun-Fu)

  • Rang 1 (Beweglichkeit 10): Verursacht 25% mehr Schaden am zweiten V.A.T.S.-Ziel und allen weiteren.
  • Rang 2 (Beweglichkeit 10, Level 26): Verursacht 50% mehr Schaden am dritten V.A.T.S.-Ziel und allen weiteren.
  • Rang 3 (Beweglichkeit 10, Level 50): Landet kritische Treffer beim vierten V.A.T.S.-Ziel und allen weiteren.

Wow. Wenn ihr V.A.T.S.-benutzt (und wenn ihr Beweglichkeit 10 habt, stehen die Chancen gut, dass es der Fall ist), hat jede Feindesgruppe Trauer gegen euch – und je größer die Gruppe, desto mieser wird es ihr ergehen. Falls die Beschreibung missverständlich ist: Ihr schießt auf den ersten Gegner in V.A.T.S. – normaler Schaden. Ihr wechselt das Ziel, schießt auf das zweite Ziel – 25% mehr Schaden. Ihr schießt auf das dritte – 50% mehr Schaden. Ihr schießt auf das vierte – 50% mehr Schaden und ein garantierter kritischer Treffer. Das fünfte und jedes weitere Ziel erleiden dasselbe Schicksal wie das vierte. Da ihr in aller Regel gegen mehrere Feinde kämpft, habt ihr quasi immer einen kleinen Bonus, und Begegnungen mit größeren Gruppen entlocken euch ab jetzt statt "Oh Mist!" einfach nur ein "Aw yeah!".

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: