In diesem Fallout-4-Extras-Guide informieren wir euch über alle Extras / Perks, die ihr in Fallout 4 freischalten könnt. In Fallout 4 ersetzen sie Skills und Fähigkeiten (bzw. es gibt diese einfach nicht mehr), daher ist es wichtiger denn je, sich mit ihnen auseinanderzusetzen, denn die Extras sind jetzt nicht einfach Akzentuierung eurer Spielweise, sondern machen sie maßgeblich aus. Wir geben deshalb auch Tipps und Tricks dazu, wie ihr die Perks einsetzt oder mit anderen Extras kombiniert, um ein Maximum rauszuholen.

Der Fallout-4-Release ist endlich da und mit ihm einige gravierende Veränderungen. In unserer Komplettlösung helfen wir euch durch die Story und alle Fraktionen hindurch, aber es gibt, auch und gerade für Veteranen, die eine oder andere Stolperfalle und Schwierigkeit. Wir erklären euch kurz das Perk-System und wie man jetzt an Extras kommt. Im Grunde ist es einfacher als früher.

Fallout 4 - Alle Extras / Perks in der Übersicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFallout 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 130/1311/131
Das Leben wird euch in Fallout 4 schwer genug gemacht. Da sind die richtigen Perks lebensrettend.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jedes Extra ist an einen der sieben SPECIAL-Werte gebunden. SPECIAL-Werte können Ränge von 1 bis 10 haben und mit jedem Punkt in einem SPECIAL-Attribut hat man Zugriff auf einen neuen Perk. Für den ersten Rang eines Extras / Perks braucht man nur diese Special-Anforderung, für eventuelle spätere Ränge kommt zusätzlich eine Level-Anforderung hinzu. Ein Beispiel: Ihr habt euch einen Charakter erstellt, der 6 Punkte im Attribut "Ausdauer" hat. Damit könnt ihr bei der ersten sich bietenden Gelegenheit das Extra "Strahlungsresistent (Rad Resistant)" lernen. Den zweiten Rang könnt ihr dann erlernen, wenn ihr Level 13 erreicht, den dritten und letzten auf Level 26. Die Level variieren von Rang zu Rang, Extras haben bis zu fünf Ränge, manche aber auch nur einen.

Damit dürften alle Klarheiten beseitigt sein. Hier nun alle über das SPECIAL-System erlangbaren Perks mit Tipps, wie man sie einsetzt, ob man sie nehmen sollte und wie man sie gut kombiniert. In Klammern haben wir den englischen Namen des Extras / Perks geschrieben, falls er vom deutschen abweicht.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Als ganz allgemeiner Tipp: Es gibt ein paar Extras, die euch vielleicht neue Möglichkeiten eröffnen und insofern für Forscher und Komplettierungsspieler interessant sind. Schlossknacker (Lockpick) und Hacker geben euch Zugang zu verschlossenen Bereichen und helfen beim Plündern – für einen "normalen" Spieler reicht in der Regel eines von beiden, Perfektionisten sollten drüber nachdenken, beides zu nehmen. Schwarze Witwe / Ladykiller (Black Widow / Lady Killer) eröffnen euch manchmal neue Möglichkeiten in Gesprächen. Und V.A.N.S. hilft euch dabei, Questziele schneller zu finden.

Packshot zu Fallout 4Fallout 4Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Ansonsten ist es wichtig, dass ihr euren Spielstil durch die Perks unterstreicht. Habt ihr es nicht so mit V.A.T.S., solltet ihr zweimal darüber nachdenken, ob ihr viel im Glücks-Tree machen wollt. Seid ihr ein Nahkämpfer, müsst ihr genau überlegen, wie viele Punkte in Stärke und Ausdauer ihr wirklich braucht. Braucht ihr auch den allerhöchsten Perk, den man nur mit Stärke 10 erreichen kann? Wenn nicht, dann könnt ihr auf den einen Punkt in Stärke und die Perkpunkte für das Extra auch verzichten und dafür vielleicht lieber doch den einen begehrten Perk in einem der anderen SPECIAL-Attribute freischalten.

Fallout 4 - Launch Trailer (deutsch)18 weitere Videos

Alle Extras / Perks in der Übersicht

Wir listen euch auf den nächsten Seiten alle Perks auf. Zuerst immer den Namen, dann die Ränge, ihre Voraussetzungen und Effekte, anschliessend ein paar Tipps und Erklärungen zum jeweiligen Perk.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: