Ein Terminal hacken ist bei Fallout 4 recht einfach. Habt ihr erst einmal verstanden, worum es bei den ganzen Zeichen und Wörtern im Computer geht, dann machen die kleinen Rätsel sogar Spaß. Selbstverständlich geht es dabei nicht lediglich darum, das richtige Passwort zu erraten. Beim Terminal hacken habt ihr noch mehr Möglichkeiten. In unserem Guide zeigen wir euch einige Tipps.

Bei Fallout 4 gibt es verschiedene Terminals, die ihr hacken könnt. Einige davon verraten euch Hintergründe zu aktuellen Missionen andere Computer wiederum, ermöglichen es euch Türen und Tore zu öffnen, hinter denen ihr Sammelbares wie Wackelpuppen und Schrott finden könnt. Manche Quests sind wesentlich einfacher, wenn ihr zu Beginn ein Terminal hacken und vielleicht Hilfe von einem Protectron erhalten könnt. Wie ihr euch das Hacken von Terminals erleichtern könnt, erfahrt ihr im Folgenden.

Tipps zum Terminal hacken

Fallout 4 - Terminal hacken: Guide und Tipps

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 130/1321/132
Beim Terminal hacken, könnt ihr viel mehr tun als bloß Worte raten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn ihr das erste Mal ein Terminal hacken möchtet, erscheint die Information, dass ihr ein potentielles Passwort auswählen und dieses mit der Aktionstaste bestätigen sollt. Wenn das ausgewählte Wort falsch ist, dann bekommt ihr einen Tipp: Wenn ein Buchstabe mit einem Buchstaben im richtigen Passwort übereinstimmt, wird euch ein Treffer angezeigt. Allerdings ist es nicht alles, was ihr tun könnt.

Zeichen und Symbole

Die Zeichen, die zwischen den möglichen Passwörtern aneinander gereiht sind, müssen nicht bloß Lückenfüller sein. Wenn ihr ein Terminal hacken möchtet, dann setzt euch zunächst mit diesen auseinander. Geht die einzelnen Reihen durch und sucht nach Zeichengruppen. Das bedeutet, dass alle Symbole die ihr anwählt in der Regel einzeln farblich hinterlegt werden. Sind sie Zeichengruppen, dann werden mehrere Zeichen farblich hinterlegt.

Fallout 4 - Terminal hacken: Guide und Tipps

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Entfernt alle Zeichengruppen, um euch das Terminal hacken zu erleichtern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Meistens bestehen die Gruppen aus Klammern gleichen Typs, die geöffnet und geschlossen werden. Wählt ihr eine Gruppe an, dann wird ein falsches Passwort aus der Auswahl entfernt. Manchmal verbirgt sich hinter den Zeichengruppen auch die Möglichkeit, eine falsche Wortwahl rückgängig zu machen, sodass euch wieder ein Versuch mehr zur Verfügung steht.

Weitere Tipps zum Terminal hacken

  1. Das erste Wort: Überlegt euch genau, welches Wort ihr als erstes auswählt. Es sollte keine doppelten Buchstaben enthalten.
  2. Matches: Achtet darauf, dass sich die Übereinstimmungen sowohl auf den Buchstaben als auch auf die Position dessen innerhalb der Wörter beziehen.
  3. Terminal blockiert: Wenn ihr nicht zu lange warten wollt, bis ihr wieder das Terminal hacken dürft, könnt ihr den Versuch schon nach dem dritten Fehlschlag abbrechen. Startet das Terminal hacken anschließend ganz normal erneut.

Perks zum Terminal hacken

Habt ihr bei Intelligenz vier Punkte vergeben, so könnt ihr den Perk Hacker ausbauen. Dieser besteht aus vier Rängen und ermöglicht euch, verbesserte, Experten- (ab Lv 9) und Meister-Terminals (ab Lv 21) zu hacken. Habt ihr Level 33 erreicht, könnt ihr den Perk für Computer komplett ausbauen und damit verhindern, dass die Terminals beim Fehlversuch für zehn Sekunden gesperrt werden. Wollt ihr zusätzliche Optionen zum Überbrücken freischalten, findet die Zeitschrift "Mega-Hack".