„Mega-Hack“ ist die Zeitschrift für Fans von Terminals hacken bei Fallout 4. Seid ihr dahinter gekommen, wie das Hacken von PCs bei Fallout 4 funktioniert, dann ist das Magazin „Mega-Hack“ eine wunderbare Ergänzung zu euren Hacking-Skills. In unserem Guide verraten wir euch die Fundorte dieser Zeitschriften. Braucht ihr Tipps zum Terminal hacken, bekommt ihr diese im entsprechenden Guide.

Mit „Mega-Hack“ werdet ihr Zugang zu weiteren Optionen erhalten. Das bedeutet, dass ihr an entsprechenden Terminals Roboter, Scheinwerfer und Geschütze überbrücken und manipulieren könnt. Insgesamt könnt ihr in dem großen Ödland 3 Ausgaben der Zeitschrift „Mega-Hack“ finden. Jedes dieser Magazine schaltet ein elektronisch gesteuertes Gerät frei, dass ihr entsprechend nutzen könnt. In unserem Guide verraten wir euch die Fundorte dieser Hefte.

Wildwood-Friedhof

Begebt euch von eurer Siedlung in Sanctuary aus in Richtung Osten. Dort werdet ihr, links unterhalb des abgestürzten Flugzeugs, auf den Wildwood-Friedhof treffen. Geht auf den großen Baum in der Mitte zu und umrundet diesen, bis ihr auf die erste Ausgabe des „Mega-Hack“ stößt. Findet ihr dieses Magazin, erhaltet ihr als Belohnung den Zugangscode zum Hacken von Geschütztürmen.

Fallout 4 - Mega-Hack: Fundorte der Magazine

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 130/1331/133
Das erste Mega-Hack findet ihr auf dem Wildwood-Friedhof.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wattz Haushaltselektronik

Begebt euch von Sanctuary aus in Richtung Nordosten. Dort werdet ihr auf Wattz Haushaltselektronik stoßen. Es liegt mittig oberhalb des Krankenhauses Kendall und Monsignor Plaza. Lauft hinunter durch das Loch im Boden und geht links zum Terminal. Hackt dieses und findet in dem Raum dahinter einen Schreibtisch, auf dem die zweite Ausgabe von „Mega-Hack“ zu finden ist.

Fallout 4 - Mega-Hack: Fundorte der Magazine

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Für dieses Magazin müsst ihr ein Terminal hacken.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schankhaus Shamrock

Begibt euch südöstlich von Goodneighbor zum Schankhaus Shamrock. Geht hinein uns biegt links ab bis ihr auf der rechten Seite eine Treppe erblickt. Folgt dieser nach oben und biegt rechts ab. Lauft an den Billard-Tischen vorbei und geht durch die Tür links. Geht die Treppe hinunter und findet einen Raum, in dem eine Statue auf dem Tisch steht. Diese hält das letzte „Mega-Hack“ in der Hand.

Fallout 4 - Mega-Hack: Fundorte der Magazine

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 130/1331/133
Begebt euch zum Schankhaus Shamrock, um ein weiteres Mega-Hack zu finden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mega-Hack für die Siedlung

Wenn ihr „Mega-Hack“ gefunden und damit ein oder alle drei Geräte freigeschaltet habt, könnt ihr diese auch für eure Siedlungen nutzen. Baut euch ein Verteidigungsnetzwerk auf, das ihr mit Hilfe von Terminals aus der Ferne steuern könnt, um damit für mehr Sicherheit in euren Städten zu sorgen.