Die Geschichten eines Dörrfleischverkäufers aus Junktown sind eine Reihe von ausgefuchsten Business-Ratgebern, die euch in Fallout 4 zum gerissensten Händler des Ödlandes machen. Damit ihr in Bethesdas wüster Endzeit-Welt immer genug Kronkorken habt, haben wir für euch die Fundorte aller Hefte der Reihe aufgelistet.

Leider geht bei der deutschen Übersetzung von „Tales of a Junktown Jerky Vendor“ mit „Geschichten eines Dörrfleischverkäufers aus Junktown“ sowohl die Alliteration als auch der Witz drauf, aber echte Sparfüchse und gerissene Schlitzohren interessieren solche Wortspiel-Kapriolen eh nicht. Vielmehr lesen solche Leute die post-nuklearen Handelsratgeber, um noch besser ihre Handelspartner übers Ohr zu hauen. Wer hingegen lieber Leuten die Ohren (oder gleich den ganzen Schädel) abhaut, sollte sich unseren Guide zum Massachusetts-Chirurgenblatt näher ansehen.

Fallout 4: Geschichten eines Dörrfleischverkäufers aus Junktown – So werdet ihr ein ausgefuchster Ödland-Händler

Fallout 4 - Geschichten eines Dörrfleischverkäufers aus Junktown – Alle Fundorte der Hefte für Händler

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFallout 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 130/1311/131
Wer den perfekten Dörrfleisch-Stand hinbekommt, kann alles erreichen!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die kruden Ratgeber aus der Reihe Geschichten eines Dörrfleischverkäufers aus Junktown entstanden nach der Apokalypse und sehen auch so aus. Insgesamt sind bislang acht Ausgaben erschienen und jedes Heft verleiht euch einen Bonus auf die Kronkorken, die ihr durch Handel verdient. Wir haben in der folgenden Liste alle Fundorte der Hefte zusammengestellt:

  • Im Nordosten der Karte, neben dem Museum der Hexerei, liegt Longneck Lukowski’s Konservenfabrik. Im ersten Stock liegt das Heft sowie eine Wackelpuppe für den Handel.
  • Südöstlich von Goodneighbor findet ihr die Four Leaf Fischverarbeitungsanlage. Und neben strahlenverseuchtem Fischgestank liegt hier auch ein Heft im Keller bei den muffigen Umkleiden.
  • Im Süden der Startregion Sanctuary liegt der Walden Pond. Geht durch das Abflussrohr beim Eingang und geht immer rechts. In der folgenden Höhle liegt das Heft auf einem Fässchen.
  • Im Nordosten von Lexington findet ihr Mystic Pines. Geht rein und dann nach links. Neben einem Fernseher findet ihr das gesuchte Heft.
  • Wenn ihr schon in Lexington seid, könnt ihr auch noch ein Heft aus dem Super Duper Mart abstauben. Es liegt im Zeitungsständer bei den Kassen.
  • Geht von Diamond City aus nach Südosten zu Big Johns Schrottplatz, wo eine weitere Ausgabe der Dörrfleisch-Geschichten im Wohnwagen liegt.
  • Ganz im Südosten des Commonwealth liegt das traurige Wrack der FMS Northern Star. Geht hoch auf das Deck und holt euch das Heftchen.
  • Zuletzt müsst ihr nur noch die Gwinnett-Brauerei südöstlich von Goodneighbor finden. Doch bevor ihr das begehrte Handelsblättchen in den gierigen Pfoten haltet, müsst ihr erst noch durch allerlei Rohre nach oben kraxeln.