In Fallout 4 könnt ihr insgesamt zwei weiblichen Begleitern begegnen. Zählt man allerdings Curie dazu, sind es schon drei. Curie ist ein Roboter, aus der gleichen Baureihe wie Codsworth und kann ebenso wie dieser, euer Begleiter werden. Um die Roboter-Dame zu finden, müsst ihr einiges auf euch nehmen. Wir verraten euch wie das geht.

Curie ist ein tapferer mechanischer Begleiter auf dem Weg durch das Ödland. Dabei unterstützt sie euch mit ihren heilenden Skills im Kampf und versüßt euch den Tag mit ihrem französischen Akzent. Wie ihr euch die ärztliche Unterstützung sichern könnt, verrät euch der folgende Begleiter-Guide.

Curie: So findet und befreit ihr sie

Fallout 4 - Curie: Begleiter-Guide – Die mechanische Sanitäterin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 130/1321/132
Habt ihr diesen Dorktor gefunden, ist Curie als mechanischer Begleiter nicht mehr fern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Während Piper und Cite menschliche Begleiterinnen sind, ist Curie ein weiblicher Roboter, der mit heilenden Kräften durch die post-apokalyptische Welt schreitet. Sie ist jedoch sehr gut versteckt und ihr findet sie im Rahmen der Quest „Ein Loch in der Wand“. Dafür begebt ihr euch in Vault 81 und betritt einen geheimen Bereich. Ganz am Ende, findet ihr Curie und nebenbei auch eine Wackelpuppe. Betretet ihr Vault 81 zum ersten Mal, könnt ihr lediglich mit dem Arzt des Bunkers reden und euch Blut zur Untersuchung abnehmen lassen. An dieser Stelle werdet ihr dem mechanischen Begleiter nicht begegnen. Kommt nach 24 Stunden wieder und lasst euch von dem Doktor die dazugehörige Quest erteilen. Diese führt euch zu Curie.

Habt ihr alle Quest in Vault 81 und „Ein Loch in der Wand“ absolviert, widmet euch Curies Freundschaft. Welches Verhalten sie positiv deutet, erklären wir euch weiter unten. Habt ihr das Vertrauen des mechanischen Begleiters gewonnen, verrät euch Curie, dass sie ein Mensch werden möchte und die Begleiter-Quest „Emergent Behavior“ wird freigeschaltet. Beachtet für dieses Abenteuer die fünf Schritte aus der Liste:

  1. In Goodneighbor findet ihr Dr. Amari. Geht dafür in die Höhle der Erinnerungen .
  2. Dr. Amari besitzt den notwendigen Synth G5-19 und möchte euch bei der Übertragung der Erinnerungen helfen.
  3. Kommt ihr 24 Stunden später wieder, wird die Quest fortgesetzt.
  4. Bei eurem erneuten Besuch werdet ihr mit Einwänden von Glory überschüttet. Sie ist gegen die Operation.
  5. Um dem mechanischen Begleiter Curie ihren Wunsch zu erfüllen, müsst ihr Glory davon überzeugen, dass es ein wichtiger Schritt für die Wissenschaft sei.

Fallout 4 - Curie: Begleiter-Guide – Die mechanische Sanitäterin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Curie wird euch als heilende Kraft bei euren Kämpfen unterstützen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Fähigkeiten von Curie

Curie ist mit einem Flammenwerfer ausgerüstet, den sie gegen eure Feinde einsetzt. Ihre Stärken liegen allerdings weniger im Kampf als im Heilen. In kritischen Situationen versorgt euch der mechanische Begleiter mit Stimpacks und versorgt damit eure Kampfverletzungen.

So verbessert ihr eure Beziehung zu Curie

Im Gegensatz zu X6-88 ist Curie immer darauf bedacht anderen zu helfen. Kein Wunder, denn sie ist darauf programmiert. Möchtet ihr dem mechanischen Begleiter gefallen, verhaltet euch ebenfalls stets hilfsbereit und nicht egoistisch. Ein weiterer wichtiger Punkt beim Aufbau der Freundschaft mit Curie, ist die Freundlichkeit gegenüber anderen NPCs. Seit friedfertig und konzentriert euch auf eine diplomatische Lösung. Die folgende Liste verrät euch die Auswirkung eurer Aktionen auf die Beziehung mit Curie.

  • Aktion: Chem-Abhängigkeit - Auswirkung: Negativ
  • Aktion: Einen Gegenstand spenden - Auswirkung: Positiv
  • Aktion: Dogmeat heilen - Auswirkung: Positiv
  • Aktion: Nich-feindliche NPCs töten - Auswirkung: Negativ
  • Aktion: Stehlen - Auswirkung: Negativ
  • Aktion: Taschendiebstahl - Auswirkung: Negativ

Curie: Die Romanze mit der Krankenschwester

Hört sich für euch eine Romanze mit einem Roboter spannend an? Warum nicht? Habt ihr euch dafür entschieden den mechanischen Begleiter in euer Bett zu locken, müsst ihr die Begleiter-Quest abschließen und eure Beziehung auf die höchste Stufe bringen. Habt ihr das geschafft, könnt ihr eine Romanze mit Curie beginnen und euch winkt eine Belohnung.

  • Combat Medic: Diese Fähigkeit könnt ihr einmal am Tag einsetzen. Fällt eure Gesundheit unter 10%, heilt ihr dadurch 100 Lebenspunkte.

Habt ihr die höchste Beziehungsstufe mit Curie erreicht, wird sie euch beim Schlafengehen ins Bett folgen. Nach dem Aufwachen verfügt ihr über den folgenden Skill:

  • Bettgeflüster: Ihr erhaltet +15% Erfahrungspunkte für begrenzte Zeit.