Spielt Fallout 4 in Boston, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Massachusetts? Das zumindest schreibt ein Reddit-User, der möglicherweise ein Mitarbeiter oder auch Student beim Massachusetts Institute of Technology (MIT) sein könnte.

Fallout 4 - Gerücht: Nächstes Fallout spielt in Boston

alle Bilderstrecken
Die Ankündigung von Fallout 4 dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 41/451/45

Die Einrichtung habe angeblich eine enge Bindung mit Bethesda, und er betont dabei, dass die Sache mit Boston definitiv wahr sei. "Für den Fall, dass ihr es noch nicht gehört habt; Bethesda schaut sich Boston seit einiger Zeit an. Sie stehen außerdem in enger Verbindung mit MIT. Ich könnte ein MIT-Mitarbeiter sein, vielleicht aber auch nicht. Doch das ist alles, was ich dazu sagen kann, da ich Angst habe, meinen Job zu verlieren", so der User.

Er entschuldigte sich, dass er nur so wenig dazu sagen kann. Es sei nicht nur der Job, der auf der Kippe steht, sondern Bethesda könnte ihn auch verklagen. Deren Verträge seien nämlich narrensicher, weshalb er nicht sagen könne, wer er ist oder was er tut. Ansonsten könnten er und andere Leute in große Schwierigkeiten geraten.

Um dieses Gerücht zu stützen, klinkte sich noch ein zweiter User mit ein, der von mehreren in Boston lebenden Leute Ähnliches erfahren haben will. Auch dieser bestätigte, dass Bethesda derzeit Untersuchungen zu Fallout 4 und Boston anstelle.

Zudem würde das Institut quasi einem Dorf ähneln, wenn es darum gehe, Neuigkeiten herauszuposaunen. Studenten und Mitarbeiter bei MIT würden über solche Dinge häufig diskutieren.Er würde sich nicht wundern, wenn das Gerücht in den kommenden Wochen bestätigt wird.

Aktuellstes Video zu Fallout 4

Fallout 4 - E3 2015 - Präsentation von Microsoft3 weitere Videos

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.