Eine kleine Erinnerung für alldiejenigen, die eine Xbox One besitzen und sich Fallout 4 zum Release gekauft haben: nur noch für wenige Tage könnt ihr euren Code einlösen, um euch Fallout 3 kostenlos herunterzuladen.

Fallout 4 - Fallout 3 für 'Xbox One'-Spieler nur noch wenige Tage kostenlos

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 124/1271/127
Wer Fallout liebt, sollte auch Fallout 3 eine Chance geben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schaut also noch einmal in eure Spielhülle, in der ein entsprechender Flyer mit dem Code beiliegen sollte. Dieser lässt sich nur noch bis kommenden Montag, den 8. Februar einlösen.

Wer sich die digitale Version gekauft hat, sollte einen solchen Code schon längst von Microsoft erhalten haben. Übrigens: habt ihr noch vor, Fallout 4 im Xbox Store zu erwerben, dann bekommt ihr Fallout 3 bis zum 8. Februar ebenfalls. Ihr müsst das Spiel also letztes Jahr nicht vorbestellt haben.

Fallout 3 auch auf Xbox One spielbar

Um Fallout 3 spielen zu können, ist nicht zwingend eine Xbox 360 nötig. Aufgrund der Abwärtskompatibilität lässt sich das Ödland im angestaubten Rollenspiel ebenfalls auf der Xbox One durchstreifen.

Fallout 3 kam Ende 2008 auf den Markt und krempelte die postapokalyptische Reihe vor allem spielerisch um. Neu war zum Beispiel das V.A.T.S., mit dem man das Spielgeschehen pausieren und die Körperteile der Gegner auswählen kann, woraufhin die Spielfigur diese automatisch in Beschuss nimmt.

Auch in Fallout 4 noch gibt es das System, welches das Spielgeschehen jedoch nicht mehr pausiert, sondern stark verlangsamt. In Fallout und Fallout 2 gibt es zumindest die Möglichkeit, bestimmte Körperteile zu beschießen.

Fallout 4 - Die Geschichte der Fallout-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu Fallout 4

Fallout 4 - Launch Trailer (deutsch)16 weitere Videos

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.