Fallout 4 - Cascadia: Modder arbeiten an umfangreicher Kampagne, spielt in Seattle

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFallout 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 124/1251/125
Das soll die bislang umfangreichste Fallout-Mod werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Fallout Cascadia befindet sich bei mehreren Moddern eine Mod für Fallout 4 in Entwicklung, die ziemlich umfangreich ausfallen soll. Laut Beschreibung wird diese ein wenig kleiner als Fallout 3 sein, jedoch mehr Quests und Schauplätze als der kürzlich veröffentlichte DLC Far Harbor bieten.

Darüber hinaus darf man sich auf ein komplett neues Gebiet freuen: Seattle mitsamt Nachbarschaften wie Mercer Island, Redmond, Bellevue, Wälder und Flughafen. Die virtuelle Welt jedenfalls soll glaubhaft wirken.

Mod Fallout Cascadia spielt Jahrzehnte später

Den Machern zufolge wird Fallout Cascadia eine eigenständige Kampagne bieten und nicht in Verbindung mit der Handlung von Fallout 4 stehen. Gleichzeitig bedeutet das, dass ihr euren bisherigen Charakter nicht mit in die Mod übernehmen könnt.

Letztendlich ist noch nicht viel über die Handlung bekannt, außer, dass diese ein paar Jahrzehnte nach den Geschehnissen von Fallout 4 angesiedelt ist.

Die aus momentan 18 Leuten bestehende Gruppe sucht noch nach Hilfe. In Entwicklung befindet sich das Projekt bereits gut sechs Monate, wobei die Fertigstellung noch ein paar Jahre dauern soll. Bis auf ein paar Bilder steht noch kein Material zur Verfügung.

Fallout 4 - Die Geschichte der Fallout-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu Fallout 4

Fallout 4 - Launch Trailer (deutsch)16 weitere Videos

Fallout 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.