Update: Nicht lange dauerte es, bis der Rekord von Speedrunner BubblesDelFuego bei Fallout 3 wieder gebrochen wurde. Diesmal von Tom Roe, der nur 23 Minuten und 13 Sekunden benötigte. Das Video dazu könnt ihr euch folgend anschauen.

12 weitere Videos

Ursprüngliche Meldung: Der Speedrunner BubblesDelFuego setzte einen neuen Rekord bei Fallout 3, das er in 23 Minuten und 55 Sekunden beendete. Ein Durchspielen ist in dieser kurzen Zeit natürlich nicht möglich.

Genießen lässt sich Fallout 3 durch einen Speedrun nicht, aber das ist ohnehin eher für Spieler interessant, die den Titel bereits durchgespielt haben.

Auch den vorherigen Rekord hielt er, nämlich 24 Minuten und 20 Sekunden. Wer das auf herkömmlichem Wege erreichen möchte, wird hier keinen Erfolg haben. Denn um das Rollenspiel in einer solch kurzen Zeit beenden zu können, ist der ein oder andere Kniff notwendig.

Ausgelegt wird dies allerdings nicht direkt als Mogeln, denn jeder Besitzer der Basisversion kann auf die genutzten Glitches und Co. zurückgreifen. Unter anderem setzt der Speedrunner auf Slope Jumping für das schnelle Voranschreiten sowie Quicksave und Quickload, um die Dialoge schnell zu überspringen oder Hindernisse zu umgehen.

Wer selbst Lust auf einen solchen Speedrun hat, kann sich unter kraflab.com/fallout3.html eine kleine FAQ mit Tipps anschauen. Cheats sind bei Speedruns natürlich nicht gerne gesehen, Glitches aber stellen kein Problem dar, wenn sie sich in einer nicht modifizierten Version befinden.

Folgend seht ihr das Video. Doch Vorsicht: Spoiler enthalten.

12 weitere Videos

Fallout 3 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.