Fallout 3 ist für die meisten Fallout-Fans da draußen immer noch das große Highlight der Rollenspielreihe. Ein mysteriöser Teaser, der auf Amazon aufgetaucht ist, sorgt nun für viel Diskussionsstoff. Ist ein Remaster zu dem Klassiker in Arbeit?

Den Teaser könnt ihr in dem eingefügten Tweet sehen. Es handelt sich dabei um ein kurzes Video, das auf Amazon aufgetaucht ist. Auf einer Produktseite, die ein bislang unangekündigtes Bethesda-Projekt bewerben sollte. Dieses Spiel soll noch 2019 für PC, Xbox One und PS4 in einer normalen, Deluxe- und Collector's-Edition erscheinen. Die Preise lagen bei allen Versionen noch bei 59,99 Dollar und dürften damit Platzhalter sein. Mittlerweile wurde der Eintrag wieder entfernt und die Shop-Seite ist nicht mehr erreichbar.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Warum ein Fallout 3 Remaster?

Bekommt Fallout 3 ein Remaster?

Diese Frage werden sich sicherlich viele stellen. Der Countdown zeigt bei der "3" eine kleine Markierung in der unteren linken Ecke sowie den Buchstaben "L". Die Fans glauben, dass dies der Hinweis darauf sein soll, dass die "3" wichtig für den Teaser ist und eben auf das Remaster anspielt. Ein neuer Teil der Serie wird es nicht sein. Denn Bethesda hat schon den Ausblick auf die kommenden Jahre gegeben und mit Fallout 76 gerade erst einen Ableger veröffentlicht.

Fallout 3 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.