Fallout 3 - BPjM: Unszensierte Version fliegt vom Index

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFallout 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 109/1101/110
In Deutschland erschien Fallout 3 nur in einer zensierten Variante.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die unzensierte Version von Fallout 3 wird vom Index bzw. von der Liste der jugendgefährdenden Medien der BPjM entfernt.

Das Spiel wurde im Sommer 2009 von der BPjM als erster und bislang auch einziger Teil der Rollenspiel-Reihe indiziert. Wie Bethesda Deutschland via Twitter mitteilte, wird der Titel bereits in der nächsten Woche von der Liste fliegen: "Großartig! Die internationale Version von Fallout 3 wird ab 26. Februar von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen!"

Bethesda beantragte 'Fallout 3'-Index-Streichung

Das Unternehmen Bethesda selbst war es, das die vorzeitige Streichung von der Liste beantragte. Damit dürfte wohl eine Neuveröffentlichung der unzensierten Version anstehen - konkrete Details wurden noch nicht genannt.

Abseits einer möglichen Neuveröffentlichung, ergibt es im direkten Vergleich mit New Vegas und Fallout 4 Sinn, dass die BPjM ihre damalige Entscheidung rückgängig macht. Sowohl der jüngst veröffentlichte Teil als auch die später über die Ultimate Edition erschienene Uncut-Version von New Vegas bieten einen ähnlichen Gewaltgrad.

Übrigens ist Fallout 3 seit einiger Zeit auch auf der Xbox One durch Abwärtskompatibilität spielbar.

Fallout 4 - Die Geschichte der Fallout-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu Fallout 3

Fallout 3 - AddOn Broken Steel11 weitere Videos

Fallout 3 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.