Schon gestern wurde von Bethesda ein mysteriöser Stream zu Fallout gestartet. Darin war nur ein Testbild, ein Vault-Boy sowie gelegentlich durchhuschende Mitarbeiter zu sehen. Doch nun ist die Katze aus dem Sack. Bethesda wollte mit diesem Stream die große Ankündigung zu Fallout 76 vorbereiten!

Der erste Trailer zum neuen Fallout 76!

Fallout 76 - Offizieller Teaser-Trailer7 weitere Videos

Todd Howard, Chef-Entwickler von Fallout, hat sich dafür extra vor die Kamera gestellt und den kurzen Trailer vorbereitet. Viel gibt der Clip zu Fallout 76 in Sachen Infos bislang nicht her. Da heißt es also: Selbst auf die Suche gehen! Vault 76, der offenbar als Ausganglage für das Setting des neuen Fallouts genutzt wird, wurde bereits im dritten und vierten Teil der Rollenspielreihe erwähnt. Dabei handelt es sich um einen Vault, der 20 Jahre nach dem Atomschlag bereits wieder geöffnet werden sollte. Die mehr als 500 Bewohner sollten als Kontrollgruppe für die normalen Vaults dienen. Er sollte ein Jahr vor den Ereignissen von Fallout 4 geöffnet werden. Deshalb hängen im Vault auch Banner mit der Aufschrift "Feiert den Tag der Rückgewinnung!".

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Was erwartet uns?

Fallout 76 ist bislang noch sehr mysteriös.

Noch ist nicht klar, was für ein Spiel Fallout 76 werden wird. Bekommen wir hier ein Addon oder ein Spin-Off? Oder kann es sogar sein, dass Bethesda wieder auf den Mobile-Markt Füße fassen will? Zumindest scheint es kein großer Ableger der Reihe zu sein. Dieser würde sicherlich unter dem Namen Fallout 5 laufen. Los geht's mit dem Ratespiel: Was für einen Fallout-Ableger seht ihr im Trailer und für welche Plattform würdet ihr euch das Spiel wünschen?

Fallout 76 erscheint am 14. November 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.