Die xaitment GmbH, einer der führenden Entwickler und Servicedienstleister im Bereich der künstlichen Intelligenz, gab nun die Zusammenarbeit mit Factor 5 bekannt. Das Entwicklerstudio arbeitet derzeit an einem namentlich noch nicht angekündigten Multiplattform-Projekt. Factor 5-President Julian Eggebrecht vertraut dabei auf die Kompetenz der Saarbrücker KI-Experten:

"Computer- und Videospiele unterscheiden sich vom Medium Film durch einen enormen Grad an Interaktivität. Die grafische Simulation tausender Figuren und akkurate Physik im kleinsten Detail werden allerdings verschwendet, wenn statt intelligenter Mitspieler 'primitive Zombies' durch die Spiel-Welten wanken. Der Schritt vom Zombie zum scheinbar cleveren Gegner ist die größte Herausforderung für die Spiele der nächsten Generation. Um dies zu realisieren, legen wir einen ganz besonderen Schwerpunkt auf die Entwicklung eines der modernsten KI-Systeme. xaitment vereint innovativste Verfahren in einer modularen KI-Engine, mit deren Hilfe neue Spielkonzepte realisiert werden können, ohne auf unsere existierenden Technologien verzichten zu müssen. Entscheidend für die Wahl der xaitEngine waren sowohl die große Featureliste jenseits vertrauter Wegfindungsroutinen - echte KI beinhaltet eine Fülle von Verfahren zum Decision Making, Machine Learning und Teamverhalten - als auch die Entwicklertools von xaitment, die Entwicklungszeit, -risiken und -kosten sparen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit xaitment, in die wir unsere Konsolen-spezifischen Erfahrungen einbringen werden, um ein herausragendes Multiplattform-KI-System zu schaffen."

Die xaitEngine ist eine erprobte, modulare KI-Engine, die computergesteuerte Anwendungen und Maschinen möglichst menschlich, intelligent und nachvollziehbar agieren lässt. Ihren Einsatz findet die Technologie sowohl in Produktionen der Unterhaltungssoftwareindustrie als auch in Anwendungsgebieten klassischer Wirtschaftszweige. Die Themenfelder sind schier grenzenlos: von der Simulation intelligenter Computer-Piloten in Rennspielen über die flexible Planung von Handlungsabläufen bis hin zum adaptiven Ressourcen-Management.

Die xaitEngine beherrscht sämtliche modernen Standards, darunter Wegeplanung und einfache KI-Verhaltensmuster. Darüber hinaus ist sie die derzeit fortschrittlichste Technologie im Bereich der so genannten High-Level-KI. Experten verstehen darunter aufwändige Verhaltensweisen, die weit über vergleichsweise simple, reaktive Methoden hinausgehen. Darunter fallen etwa die realistische Interaktion der KI mit der Umwelt und emotionale Intelligenz.