Lady Gaga ist dafür bekannt, das sie nicht nur mit der Zeit geht, sondern auch gern mal neue Trends setzt. Zumindest hat sie ein sehr gutes Gespür für das aktuelle Zeitgeschehen. Insofern ist es nicht unbedingt verwunderlich, dass sie ihr neues Album exklusiv auf FarmVille veröffentlicht.

Facebook - Lady Gaga veröffentlicht neues Album exklusiv in FarmVille

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFacebook
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 40/411/41
Lady Gaga macht Werbung für ihr neues Album in verschiedenen Zynga-Spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit geht sie zum einen ganz neue Wege, was die Vermarktung von Musik angeht und gibt der Popkultur einen kleinen Schub in Richtung Social-Games. Etwas, das durchaus erfolgreich sein könnte, den mit einer Nutzerzahl von monatlich etwa 46 Millionen Spielern dürfte sich die Fanbase von Lady Gaga durchaus um den einen oder anderen Hörer vergrößern.

Das Album Born This Way kann von Spielern, die eine Reihe von Aufgaben erfüllen müssen, vom 17. bis zum 19. Mai gehört werden. Diejenigen Lieder auf dem Album, die nicht exklusiv für FarmVille veröffentlicht werden, können durchaus auch freigespielt werden. Das kann dann bis zum offiziellen Veröffentlichungsdatum, dem 23. Mai, gemacht und die Titel in der Farm „GagaVille“ angehört werden.

Außerdem wird es möglich sein, das Album, und ein Einhorn als Ingame-Gegenstand, zu erhalten, wenn man über Best Buy eine Gamecard im Wert von 25 Dollar kauft. Die Käufer nehmen zusätzlich an einem Gewinnspiel teil, bei dem es möglich sein wird, einen Auftritt in Lady Gagas nächstem Musikvideo zu gewinnen.

Die Social-Games-Promotion geht aber noch ein Stück weiter: Es wird zudem Gaga-Items für verschiedene Zynga-Spiele geben und wer Words With Friends spielt, kann eine Konzertkarte sowie ein signiertes Album gewinnen.

Damit schöpft Lady Gaga die ganze Palette des sozialen Marketings aus, mit dem Marken in Spielen verbreitet und bekannt gemacht werden können. Wie erfolgreich das sein wird, wird sich zeigen. Die Vermutung liegt allerdings nahe, dass der Erfolg der Aktion schon mit eingeplant ist, denn die Sängerin ist eine durchaus talentierte Selbstdarstellerin.