Mehr als 375.000 verkaufte Einheiten alleine in der ersten Woche nach dem Release in den USA, das schafft nicht jedes Spiel! Und auch wenn Fable auf dem besten Weg ist, das erfolgreichste Xbox-Spiel des Jahres zu werden, so wirft die Konsole doch ihren Schatten voraus.

So ist nun auf Golem.de zu lesen, dass der Konzern Microsoft keinerlei Pläne verfolgt, das Rollenspiel auch für den PC zu Veröffentlichen. Und obwohl in dem Artikel keine Quellen genannt werden, so ist diese Behauptung nicht allzu abwegig. Bekanntermaßen gab es nämlich schon des öfteren Publishingverträge für Konsolen, die eine Veröffentlichung auf dem PC ausdrücklich ausschließen.

Na ja, uns bleibt hierzulande nichts weiter ürbig als auf das Erscheinen des Rollenspieles am 15. Oktober zu warten. Und sollte sich diese Meldung bestätigen, so gibt es ja immer noch World of Warcraft und Everquest 2.

Fable The Lost Chapters ist für PC und seit dem 19. Oktober 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.