Fable: The Journey - Auf Schienen durch Albion

alle Bilderstrecken
Einfach traumhaft. Wer märchenhafte Atmosphäre zu schätzen weiß, kann an der Grafik Gefallen finden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 30/341/34
Kommentare (5)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
scar.d
#5
Fable 1 war damals bombastisch
Fable 2 hat mich auch umgehaun
Fable 3 naja keine steigerung der Qualität , es wurden auf neue Sachen wert gelegt und viele Inhalte die beim zweiten so geil ankammen wurden dabei außeracht gelassen.
Leider ist mein interesse an der ganzen Fable reihe verloren gegangen.
Für mich ist Fable Tot oder liegt in einem tiefem Koma.
Antworten | Zitieren
0
dauergast
#4
also doch eine art railshooter! wurde das im vorfeld nicht immer betont dass the journey eben nicht nur auf dieses gameplay setzt. als ergänzung mal für zwischendurch wär es ja vielleicht ganz lustig und abwechslungsreich, aber so....ne danke da bin ich raus. wen wollen die damit eigentlich ansprechen? das dürfte wohl entgültig das ende der fablereihe einleuten!
Antworten | Zitieren
0
XellDincht
#3
Was nützt einem das ah so innovative Steuerungssystem wenn das restliche Gameplay trozdem kacke ist?

Kinect ist einfach nur überbewertet
Antworten | Zitieren
0
Schlumpfgermane
#2
Ich will endlich mal nen Mix aus Lost Chapters und Fable 2, das Beste von beiden könnte die Reihe ja vll noch retten.
Fänds schade, wenn sie mit sowas Mittelmäßigem wie Fable 3 und sowas Schlechtem wie Railshooter zu Grunde gehen würde.
Grade ohne Peter das Großmaul könnte man doch mal ein vernünftiges Spiel entwickeln, dass nicht komplett in den Wolken schwebt und dann bös auf die Schnauze fällt.
Antworten | Zitieren
2
Kame Josh
#1
viele haben doch schon vor dem erscheinen gesagt, kinect kann in der form nix werden, es wird keine anständigen core games geben usw. aber man lies sich noch mitreißen von der euphorie.
heute weiß ich, ich bin am glücklichsten am pc mit maus und keyboard, oder vor dem fernseher gemütlich mit einem controller in meinen händen... bewegungsstuerung wie Wii, Move, Kinect oder gottbewahre soetwas wie WiiU kommt mir nicht her.
Antworten | Zitieren
1
Alle 5 Kommentare anzeigen