Erst kürzlich sprach Lionheads Peter Molyneux davon, dass das experimentelle Episoden-Format bei Fable 2 sehr erfolgreich war, man für den dritten Teil in dieser Richtung aber noch nichts anzukündigen habe. Wie er jetzt aber bestätigte, wird Fable 3 in eine ähnliche Richtung gehen, wobei das Episoden-Format viel breiter gefächert ist.

Fable 3 - Episoden zum Download, Natal kein Muss

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 86/921/92
Lionhead plant Episoden zur Erweiterung von Fable 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Schriftsteller Charles Dickens habe laut Molyneux ein perfektes London geschaffen, durch das er gerne wandern würde. Es ist nicht nur sehr düster gehalten, sondern auch episodisch. Und hier soll Fable 3 in der Art und Weise des Stils anknüpfen. Dabei stellt das Hauptspiel die ersten großen Episoden dar und erhält später über Xbox Live zusätzliche Episoden zum Download.

Weiterhin ging er auch auf Project Natal ein. Wie bereits bekannt ist, wird das Action(-RPG)-Adventure Microsofts Bewegungssteuerung verwenden. Zwingend notwendig ist es nie, sondern es erweitert Fable 3 in einigen Bereichen. Wenn man Natal einsetzt, soll es bei einigen Orten "süß, lustig und bezaubernd" sein. Was man sich darunter vorstellen kann, ist nicht bekannt.

Fable 3 ist für Xbox 360 und seit dem 20. Mai 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.