Derzeit befindet sich die Rollenspiel-Fortsetzung Fable 2 noch bei der Spieleschmiede Lionhead Studios, eine der neusten Einkäufe der Microsoft Game Studios, in der Entwicklung. Der Entwickler versorgt seine nach Informationen dürstende Fans im monatlichen Rhythmus mit einem Community Update.

Nun ist die August-Ausgabe erschienen, in der das Unternehmen über Aspekte wie das komplizierte Leveldesign, die Fantasywelt Albion sowie erste "Gehversuche" mit der neuen Game-Engine berichtet. Eine gute Nachricht wird ebenfalls verbreitet: Die Spielwelt soll deutlich größer sein als beim Vorgänger, womit einer der wenigen Kritikpunkte ausgeräumt werden könnte.

Fable 2 ist für Xbox 360 und seit dem 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.