Obwohl Fable 2 durchweg positive Kritiken erhält, trüben einige Bugs den Spielverlauf maßgeblich. Gestern wurde von Lionhead ein Patch bereitgestellt, der mit die wichtigsten Fehler behebt, wie etwa Ungereimtheiten bei Quests oder aber nicht spielrelevante Dinge, betreffend den Möbelladen in Bowerstone und die eigenen Kinder.


Zudem wurde durch den Patch erstmals Knothole Island auf die Map eingetragen, auch wenn der geeignete Abenteurer bislang noch nicht auf die Insel kann. Letztere wird ab Dienstag aber endgültig zu bereisen sein. Der Patch wird wie gewohnt von selbst heruntergeladen, sobald das Spiel gestartet wird.

Fable 2 ist für Xbox 360 und seit dem 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.