Als Fable 2001 erstmals angekündigt wurde, waren die Erwartungen an das Spiel sehr hoch. Laut Peter Molyneux sollte das Spiel innovativ sein, was es letztendlich zwar auch war, jedoch viele Kritiken einstecken musste, da die hohen Erwartungen nicht erfüllt wurden.


Mit Fable 2 soll sich das nun wieder ändern, und so wird das Spiel 20 - 30 mal größer sein, als der Vorgänger. Weiterhin wird man ähnlich wie bei Google Earth die besuchten Gebiete erforschen können. Das Zaubersprüchesystem soll auf insgesamt 8 verschiedene Zaubersprüche kommen, wobei jeder dann nochmal über ein Fünflevel-System verstärkt werden kann. Peter Molyneux plant bereits 3 weitere Spiele, die im Fable Universum angesiedelt sein werden.

Fable 2 ist für Xbox 360 und seit dem 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.