Märchenhaft: Peter Molyneux hat während der Microsoft-Präsentation auf der Game Development Conference in San Francisco ein bisschen zu Fable 2 aus dem Nähkästchen geplaudert.

So zeigte er vor allem den Koop-Modus des Rollenspiels: Spieler können sich über Xbox Live direkt in die Spiele anderer Spieler teleportieren und mit ihnen gemeinsam auf Monsterjagd gehen. Es ist allerdings Vorsicht geboten: Jegliche Aktionen, die der neue Partner unternimmt, haben permanente Auswirkungen.

Zugleich kündigte Molyneux an, dass wenige Wochen vor Veröffentlichung von Fable im Herbst ein XBLA-Spiel erscheinen soll. In diesem Glücksspiel, eine Mischung aus den amerikanischen Spielen Craps und Roulette, könnt ihr dann Geld gewinnen, welches ihr später auch in Fable einsetzen könnt. Mehr märchenhafte Bilder gibt es in unserer Galerie.

Fable 2 ist für Xbox 360 und seit dem 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.