Die Fable-Reihe gehört für viele wohl heute noch zu den besten Rollenspielen, die jemals geschaffen wurden. Doch seit Jahren ist es einfach mächtig still um die Serie geworden. Dies könnte sich vielleicht bald ändern, wenn man Shannon Loftis, Head of Publishing bei Xbox, glaubt.

Fable - Kehrt die Rollenspielreihe bald zurück?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Bringt Microsoft etwa Fable Legends wieder auf den Weg?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fable liegt mir wirklich sehr am Herzen“, so Loftis in einem Interview mit Gamespot. „Fable 2 war einer der Hauptgründe, warum ich überhaupt nach England gezogen bin. Ich wollte mit dem Team dahinter zusammenarbeiten. Fable Fortune, das Kartenspiel, ist nun erschienen. Wir lieben die IP. Ich kann aktuell nicht darüber sprechen, ob wir wieder etwas damit anstellen werden oder eben nicht. Aber wenn ich die Chance bekommen, noch einmal zurück nach Albion zu gehen...

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Ein guter Ersatz

Wer immerhin ein wenig in die Welt von Fable eintauchen will, aber nicht zum hundertsten Mal die alten Ableger spielen möchte, kann sich Fable Fortune anschauen. Das Kartenspiel bringt allerlei Kreaturen und Mechaniken aus dem Hauptspiel mit und scheint damit den Ton bei den Fans zu treffen. Die Steam-Reviews sind mehr als gut, obwohl sich das Spiel erst in der Early-Access-Phase befindet.