Das von Codemasters angekündigte Browserspiel zur Formel 1 wurde nun offiziell enthüllt. Es nennt sich F1 Online: The Game und soll nächstes Jahr erscheinen.

F1 Online: The Game - Codemasters kündigt Browserspiel an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 48/551/55
Der Stadtkurs Monaco
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Spieler werden ihren Boliden aus der Vogelperspektive über die offiziell lizenzierten Strecken steuern und auch das Management eines eigenen Teams übernehmen können. Im Online-Multiplayer stehen dabei verschiedene Spielmodi zur Verfügung.

Neben einer kompletten Weltmeisterschaft lassen sich auch einzelne Grand-Prix-Events bestreiten, inklusive Qualifying und Training. Auch Zeitrennen und eine Vielzahl an Herausforderungen soll F1 Online: The Game bieten, wobei Ranglisten und Social-Networking-Features nicht fehlen dürfen.

Als Teamchef legt man nicht nur Name und Rennlackierung des eigenen Teams fest, es gilt auch Vermarktung, Entwicklung, Produktion und natürlich das Management des Rennteams zu übernehmen.

Das Browserspiel verwendet die Unity-Engine, für authentische Strecken sorgen die Daten aus dem kommenden F1 2011.

F1 Online: The Game soll im ersten Quartal 2012 starten und wird auf der offiziellen Webseite auf PC und Mac kostenlos spielbar sein.

F1 Online: The Game ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.