F1 2018 erscheint im August auf PC, Xbox One und PS4. Um die Wartezeit für euch etwas zu verkürzen, haben die Entwickler bei Codemasters neue Infos zum Karrieremodus rausgehauen. Wir zeigen euch, was euch im neuen Ableger der Rennserie erwartet.

So musst du dich in F1 2018 mit der Presse rumschlagen:

F1 2018 - Career Developer Diary - Part 12 weitere Videos

So soll es in F1 2018 einen deutlichen Fokus auf die Presse im Spiel geben. Nach Rennen gebt ihr Interviews, werdet mit Fragen beworfen und sorgt mit euren Antworten dafür, dass sich Geschehnisse im Spiel verändern. Im Mittelpunkt steht dabei wohl eine Journalistin namens Claire, die diese Interviews in F1 2018 durchführen wird. Solltet ihr euch unbedacht äußern, könnte es durchaus sein, dass eure Mitarbeiter schnell beleidigt sind und im nächsten Rennen weniger Leistung in der Box bringen.

Kein Platz für Fehltritte

Zudem sollen Forschungs- und Technikabteilung ebenfalls von der Presse beeinflusst werden. Solltet ihr ins Fettnäpfchen treten, kann es also durchaus sein, dass ihr keine Upgrades in F1 2018 bekommt oder euer Rennbolide etwas langsamer eingestellt wird. F1 2018 erscheint am 24. August 2018.

F1 2018 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.