Dass ein Download-Inhalt einige historische Boliden aus der F1-Vergangenheit wiederbelebt, scheint für Codemasters durchaus realistisch. In F1 2011 wird es aber wohl noch nicht passieren.

F1 2011 - Historische Boliden als DLC denkbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 23/291/29
Historische Modelle wären ein starker Kontrast zu den hochmodernen Boliden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Über die Idee wurde beim Entwickler schon diskutiert, verrät Game Designer Steve Hood. Es sei jedoch wahrscheinlicher, dass es nur einzelne Fahrzeuge und Szenarien sind, anstelle des kompletten Feldes einer Saison, so Hood gegenüber Gamerzines.

Als eigenständiges Spiel sei es nur schwer vorstellbar, doch „als DLC glaube ich könnte Codemasters damit Geld verdienen und die Spieler würden es begrüßen.“

Das Problem liegt derzeit aber an anderer Stelle: „Wir drängen darauf, DLC zu machen. Wir haben diese Diskussionen schon seit 2010. Wenn Codemasters an den Lizenzen festhält und das Concorde Agreement 2013 erneuert wird, dann glaube ich, werden wir dieses Ziel erreichen.“

Für F1 2011, das am 23. September für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheint, scheint die Umsetzung also wenig wahrscheinlich. Sollte die Serie erfolgreich bleiben, dürfen wir aber womöglich in zukünftigen Titeln damit rechnen.

F1 2011 ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 24. November 2011 für 3DS und seit dem 22. Februar 2012 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.