Während F1 2010 ab heute für Formel-1-Spaß sorgen sollte, werkelt Codemasters bereits an F1 2011. Das bestätigten Paul Jeal und Stephen Hood von Codemasters in einem Gespräch mit Eurogamer. Derzeit laufen die Arbeiten jedoch noch nicht auf Hochtouren, da sich ein Großteil der Mitarbeiter eine Auszeit genommen hat, um sich von dem Stress der Entwicklung von F1 2010 zu erholen.

F1 2011 - F1 2011 bereits in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 29/411/41
F1 2010 konnte weltweit bereits gute Kritiken einheimsen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jeal und Hood aber sind voller Tatendrang und arbeiten an neuen Features. Gerade der Multiplayer sei etwas, das sie für den nächsten Teil noch etwas verändern möchten. Da die Entwicklungszeit diesmal aber geringer ausfällt, darf man keine größeren Veränderungen erwarten. F1 2011 wird schon im kommenden Jahr erscheinen.

Für die Zukunft will das Team weitere Spiele entwickeln, F1 2012 sei im Grunde nur noch eine Formsache. Der Deal wurde aber noch nicht unterschrieben, das würde schließlich vom Erfolg und von den Kritiken des aktuellen Titels abhängen. Was F1 2010 betrifft, möchte man ein kostenloses Titel-Update veröffentlichen. Für mehr DLC aber bleibt keine Zeit.

Falls ihr es noch nicht getan habt, solltet ihr euch unseren Test zu F1 2010 anschauen.

F1 2011 ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 24. November 2011 für 3DS und seit dem 22. Februar 2012 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.