Junge, warum hast du nichts gelernt...? Das fragen sich nicht nur Ärzte-Fans, beim Besuch der neuen Community-Seite von Project Origin. Spieler des Vorgängers F.E.A.R. ahnen bereits, was mit dem aktuellen Titel auf sie zukommt. Zombies sind nur Beiwerk, Schoßhündchen im Vergleich zum Teufel in Menschengestalt, dem personifizierten Bösen, dem unbesiegbaren Unheil, das einem die Gänsehaut des Lebens über den Rücken jagt: das kleine Mädchen Alma!

Auf der Webseite finden sich nicht nur aktuelle Videos und Bilder zum Grusel-Shooter - der Besucher bekommt auch Informationen zu den Charakteren. Zu besuchen ist die Seite allerdings auf eigene Gefahr. Alma ist böse und sie könnte durch das Internet... Nun, wir haben euch gewarnt!

F.E.A.R. 2: Project Origin ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.