Monolith läuft im neuen Trailer zu Project Origin zu wahrer Höchstform auf. Endlich könnt ihr neue Monster bestaunen und vor allem ein erneutes Wiedersehen mit Alma dürfte abgebrühten Shooter-Veteranen noch so manchen Schauer über den Rücken jagen.


Wenn ein Mädchen unschuldig auf einer Schaukel schwingt ist das noch nicht so unheimlich- Aber Kenner japanischer Horrorfilme wissen, dass es kein gutes Zeichen sein kann, wenn man das Gesicht der Kleinen nicht zu sehen bekommt....


Fehlen darf natürlich ebensowenig die rasante Action, die das Vorgängerspiel (welches zeitlich aber später spielt) zum Hit machte. Mit dabei sind hier die "Elite Powered Armor", eine riesige Kampfrüstung, die sich im Spiel als schwer zu knackender Kampfroboter präsentiert (es sei denn, man darf sie selbst steuern) und natürlich wieder äußerst schicke Zeitlupeneffekte. Bestaunt sie hier in unserem Videobereich.

F.E.A.R. 2: Project Origin ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.