Eines der heißesten Shooter-Eisen diesen Jahres dürften wohl gerade die Mannen der amerikanischen Spieleschmiede Monolith in Entwicklung haben. Das extrem blutige Ballerspiel F.E.A.R.kommt mit einer Grafikpracht daher, die selbst die Source-Engine von Half-Life 2 übertreffen dürfte. Das wird auch anhand der jüngsten Screenshots und Movies ersichtlich, die ihr ab sofort auf der frisch eröffneten Website des Titels findet. Dabei handelt es sich um den offiziellen Internetauftritt des First-Person-Shooters, der noch in diesem Jahr das Licht der Händlerregale erblicken soll.


F.E.A.R. ist für Xbox 360, seit dem 27. April 2007 für PS3 und seit dem 13. September 2007 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.