Fans des Ego-Shooters F.E.A.R. mussten sich bislang mit einem relativ dürftigen Webauftritt zufrieden geben. Das haben die Jungs von Monolith kurz vor Fertigstellung der Gruselparty geändert. Neben richtigen Screenshots, Hintergrundbildern und Movies werden ab sofort auch interessante Infos zur Story und dem Schauplatz geboten.

Am 19. Oktober ist es endlich soweit. Bis dahin solltet ihr unbedingt die Schock- und Actioneinlagen der aktuellen Singleplayer-Demo kosten. Weitere Infos zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Seite sowie unter fear.gamona.de.

F.E.A.R. ist für Xbox 360, seit dem 27. April 2007 für PS3 und seit dem 13. September 2007 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.