"Atemberaubend, keine Frage - doch jetzt müssen die Designer ran, um aus der tollen Tech-Demo ein geniales Spiel zu machen." - Frank Fischer

Erst Project Legion, dann Valkyrie - man könnte CCP einmal mehr vorwerfen, dass man sich mit gleich zwei neuen Spielen übernimmt. Doch während das erste lediglich den längst überfälligen Transfer von Dust 514 auf den PC darstellt, geht die Entwicklung von Valkyrie auf die Leidenschaft einiger Entwickler zurück und auf die Forderung der Fans, die genau diese Leidenschaft gefördert sehen wollen.

EVE: Valkyrie macht aktuell einen Heidenspaß, doch ist das derzeit vor allem dem Umstand zu verdanken, dass Oculus Rift und Project Morpheus an sich einen atemberaubenden Ausblick in die Zukunft des Gaming erlauben. Jetzt müssen Owen O’Brien und sein Team zeigen, dass sie die neuen Systeme ebenso beherrschen wie die alte Kunst, ein langfristig spannendes Spiel zu entwickeln. Auf dem EVE Fanfest 2015 wird sich dann ausweisen, wie es darum bestellt ist.

EVE: Valkyrie - Erster Trailer3 weitere Videos

EVE: Valkyrie ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.