Der britische Physiker und Astrophysiker Stephen Hawking ist am 14. März 2018 im Alter von 76 Jahren gestorben. Im Laufe seines Lebens war er eine der bedeutendsten Figuren im Bereich der Kosmologie und der Untersuchung von schwarzen Löchern. In Eve Online haben sich die Spieler nun zusammengeschlossen, um ihn zu ehren.

Spieler des gesamten "EVE Online"-Universums haben Hawking die letzte Ehre erwiesen.

Die Spieler von EVE Online trauern um Hawking und entzünden ihm zu Ehren sogenannte "Cynosural Beacons", eine Art von Leuchtfeuern, die in der Ferne als Leitsterne von anderen Spielern zu sehen sind. Diese erlauben anderen Sprünge durch den Raum mit Warp-Geschwindigkeit. Diese Leuchtfeuer entsenden ein extrem helles Licht in EVE Online und sind eigentlich ein Indikator dafür, dass bald ein feindliches Schiff in den eigenen Sektor eindringt. Nun werden sie aber als Tribut an den Astrophysiker Hawking entzündet, der mit den Worten "Remember to look up to the stars and not down at your feet." wohl viele Weltraum-Fans und EVE Online-Spieler begeistert hat.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Der Zusammenhalt der Community

Auf den Bildern seht ihr die Leuchtfeuer (Objekte, die wie eine ferne Galaxie aussehen) in Aktion. Eine komplette Übersicht zeigt, wie viele Piloten an der Aktion teilgenommen haben. Jeder rote und blaue Punkt auf der Karte zeigt ein entzündetes Feuer. Je größer der Punkt, desto mehr Spieler von EVE Online haben in diesem Gebiet an der Ehrung teilgenommen.

Eve Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.